Bremsen neu - und quietschen wie.....

Benutzeravatar
markusffsai
Beiträge: 55
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1997
Km Stand: 30000
Reifen: Michelin AnakeeIII
Wohnort: Werndorf, Steiermark
Kontaktdaten:

Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon markusffsai » Fr 6. Jul 2018, 08:37

Hallo!

Ich habe mir die gesamte Bremsanlage erneuert, sprich Vorne und Hinten neue Scheiben und Klötze.
Habe mir von TRW die Scheiben geholt und auch die Klötze.

Nach nun knapp 500km fängt die vordere linke Bremse an zu quietschen wie Sau, und ich habe keinen Tau warum.
Wenn ich zu einer Kreuzung bremse, fängt sie bei ca. 20km/h an und wird immer lauter je langsamer ich werde....

Irgendwer einen Tipp?? :anbet:

LG aus der Steiermark!
Semper FI! - Wenn die Guten nicht fechten, siegen die Schlechten!

Benutzeravatar
mosaic700
Beiträge: 205
Registriert: Do 31. Okt 2013, 22:37
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 80000
Reifen: Trail Attack 2 / K60 Scout
Wohnort: Stmk

Re: Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon mosaic700 » Fr 6. Jul 2018, 12:23

Sinterbeläge oder organische?

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 444
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 76000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon Hundatwassa » Fr 6. Jul 2018, 18:10

WD40? :D *duckundweg*
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5790
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon xrvsiro » Fr 6. Jul 2018, 20:20

Weilst bei den belägen gspaart hast.
Sag ja immer...original..keiner hört auf mi...dann raunzns!

Brich die kanten der beläge,chek die gängigkeit der beläge und kolben!
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

undead
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 12:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 70364
Reifen: Heidenau K60

Re: Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon undead » Sa 14. Jul 2018, 17:55

Hab gerade erst iwo anders gelesen, daß es bei jemand an der Gängigkeit der Gleitstifte gelegen hatte.
So kann der Schwimmsattel nicht richtig schwimmen. ;)
Kuck dir die Stifte mal an :lupe:

Es wurde sogar berichtet, daß einer zuviel Fett auf die Gleitstifte drauf geballert hat.
Nach Wegnahme der "Fettklumpen" aus dem Gleitstiftlager und der Manschette funktionierte alles wieder einwandfrei.
Und Siliconfett bei den Stiften versteht sich natürlich von selbst :top:

Natürlich müssen auch wie schon geschrieben die Beläge hin und her gleiten können und die Kolben müssen sauber und gängig sein.

Die neue Bremsscheibe wird ja hoffentlich noch plan sein? :gruebel: :lupe:

Benutzeravatar
mosaic700
Beiträge: 205
Registriert: Do 31. Okt 2013, 22:37
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 80000
Reifen: Trail Attack 2 / K60 Scout
Wohnort: Stmk

Re: Bremsen neu - und quietschen wie.....

Beitragvon mosaic700 » Sa 14. Jul 2018, 18:00

War wohl ein „fire and forget“ Thread... :pfeif:


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste