Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Reiseberichte, Infos, Planungen für alles, was weiter weg ist
huebner
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750X Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 27

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von huebner »

pultquaeler hat geschrieben:
huebner hat geschrieben:Hallo,

10 Tage is halt sehr ambitioniert für den Iran, weniger wegen der Machbarkeit als wegen dem was dir alles entgehen könnte..;)

Ist mir klar, aber wegen der kompletten Reise ( bis in die Mongolei über den Pamir ) kann man nicht überall ein Monat bleiben.
Werde eh so schon fast 3 Monate


Hmm na dann sehen wir zu das wir uns im Pamir irgendwo treffen, ich fahre eine ähnliche Route im Sommer! ;)

Na jedenfalls die Route ist schon mal sicher cool!
Urmia ist nicht so spannend, gibt zwar a super Guesthouse mit einer großen Bikergemeinde, aber da würd ich eher an Tag in Tabriz bleiben!

Danke, sowas wollte ich hören.
Ursprünglich hatten wir für Urmia, Isfahan und Quom jeweils 2 Tage geplant


Bei Krmanshah ist vielleicht etwas östlicher Hamadan interessanter zum Übernachten/Durchfahren.
Dort liegt auch noch "Ekbatan", also eine der ältesten Ausgrabungen in der ganzen NahOst Region!
(keine Ahnung wie sehr du fahren willst oder auch etwas Geschichte interessiert bist) ;)

Hamadan steht eh auf der Liste

Isfahan ist jedenfalls mit Sicherheit das Highlight auf deiner Route.
Nimm dir einen ganzen Tag dort, bzw. geh auch unbedingt mal zu den Brücken runter und eventl. auch noch ins viertel der Armenier?!

Isfahan ist ein Ruhetag geplant. sollte also schon Zeit sein was zu sehen.

Teheran wirst auch bleiben oder fährst dort nur durch?
Teheran wollen wir eher nur umfahren, denn um die Stadt zu sehen braucht es Zeit.
Da würde ich lieber mal eine extra Iran Tour machen mit 4 Wochen.
Und alleine der Verkehr lähmt sicher mit durchfahren ordentlich.
Das ist auf jedem Fall sinnvoll! Wenn du Teheran ernsthaft ansehen willst brauchst mal locker 4-7 Tage und am besten eine "Reiseführerin"..., ich hatte unten eine Auslandsösterreicherin die mich rumgeführt hat, haben uns zufällig kennengelernt und war für mich natürlich perfekt! :)


Nochmal zu Quo, ich überleg nur ob den Tag vielleicht nicht eher dahingehend investieren solltest um vor deiner Überfahrt nach Turkmenistan etwas östlicher nach Maschhad zu fahren und den Moschee Komplex des 8 Imam Reza anzusehen..., ist absolut sehenswert und eindrucksvoll!!!
Ist aber eben etwas Umweg.., musst du dir überlegen.
Falls du aber ohnehin eine weitere Iranreise planst is es recht egal, da gute Zugverbindungen von Teheran nach Maschhad fahren!
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1415
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von pultquaeler »

Danke für den Tip mit Quom.

Ich wollte das nur mitnehmen auf der Route.
Und der Gedanke war auch, das Schwarzmeer im Iran zu sehen.
Ist aber kein Muss und werde ich mit meinen beiden REisepartnern noch besprechen.

Das wird vermutlich meine Gesamtroute:
Bild

Und los geht es bei mir Mitte Juni.
Iran ca 24.6 - 4.7.
Pamir 12.-20.7
( Daten so ungefähr )

Auf meiner Homepage kannst verfolgen wo ich dann immer gerade bin
www.klausmotorreise.com
huebner
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750X Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 27

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von huebner »

Schwarzmeerküste würd ich unbedingt ansehen.., dort gibt unter der Hand auch etwas Bier an den Stränden..;)
Kommt alles übers Meer von Kasachstan oder Russland..;)
Die schönsten Abschnitte sind aber eher nördlich nach Aserbaidschan Richtung Süden.
Genießt jedenfalls die Fahrt durchs Elbrus Gebirge, da is es stellenweise traumhaft und man kann das ganze Jahr über Skifahren! :)

Na egal, jedenfalls sollten wir uns davor nochmal zusammen reden, glaub da lässt sich sicher a Treffen arrangieren..., ich bin ja recht flexibel da ich allein unterwegs bin.
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Wusste garnicht, dass der Iran ne Schwarzmeerküste hat ;)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1415
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von pultquaeler »

Captain hat geschrieben:in der Nacht ist auch das Kaspische schwarz :-)

Danke, ist natürlich das Kaspische Meer :anbet:
www.klausmotorreise.com
huebner
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750X Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 27

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von huebner »

Mea Culpa..., Kaspische Meer natürlich.....:)
Keine Ahnung wie ich aufs Schwarzmeer kommen bin.....
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1415
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von pultquaeler »

Das war ich, der das zuerst geschrieben hat

PS: wir haben lustigerweise den selben Nachnamen :-)
www.klausmotorreise.com
huebner
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750X Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 27

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von huebner »

tatsächlich?
so verbreitet ist der Name nämlich nicht...;)

Woher bist du genau?
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1415
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von pultquaeler »

Kottingbrunn, ich hab den Namen aber von meiner Ersten Frau, und dann behalten.
Also nicht angeboren :regenschirm:
www.klausmotorreise.com
huebner
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:39
Hersteller: Honda
Type: XRV 750X Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 27

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von huebner »

na DEN tollen Namen hätte ich auch behalten! :D
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6273
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von xrvsiro »

Ich häng noch immer bei den tageskmetappen.
Ist vielleicht ein bissl viel,und man wird mindestens ein zwei tage für reifen ketten und ölwechsel brauchen bei den gesammtkm
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Reifenwechsel geht eh schnell :D
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6273
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von xrvsiro »

Schnell geht wo du hinwillst nur das verheirat sein glaub ich ;)
700am tag ist scho sehr viel.glühst da nur autobahn?
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Ja, die An- u. Abreise in u. von der Türkei erfolgt per Autostrada :D und ja, ich weiß, das wird sehr zach... aber das dazwischen bin ich schon oft gefahren und hab ned so viel Zeit... vielleicht organisier ich einen Transport der Bikes nach Istanbul, dann könnte es etwas angenehmer werden :D
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Am Mittwoch ist es (wahrscheinlich) soweit :) jetzt werde ich doch noch ein bisserl nervös :D hab mir zudem auch einen Ford Transit 9 Sitzer PKW lang und mit Hochdach zugelgt ;) dort kommen die zwei Mopetten rein um die Autostrada bis an die türkische Grenze zu bewältigen. Den Bus lassen wir dann in Kapikule im Zoll stehen, wenn wir damit einreisen würden, könnten wir am anderen Ende der Türkei nicht ausreisen ;)

Ab Kapikule gehts dann per Kraftrad weiter :) genaue Routen sind keine geplant, werden wir dann jeweils am Abend für den nächsten Tag vorbereiten. Grob soll es entlang der Schwarzmeerküste und den Gebirgen nach Georgien gehen. Danach ein Abstecher nach Armenien und wieder retour nach Türkei. Diesmal über Anatolien, Mittelmeer- sowie Ägäisküste, Bosporus und zum Schluss nach Edirne zum Bus :)

Es könnte aber auch ganz anders werden :D denn das Wetter wird uns navigieren ;) am 1.10 möchten wir wieder in Wien sein. Mal sehen :D
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1415
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von pultquaeler »

Viel Spaß und schöne Eindrücke.

Was ich in der Zwischenzeit absolut weiß, keine Chance eine Einreise von Aserbaidschan nach Armenien oder umgekehrt.

Du bekommst sogar in Aserbaidschan Stress bzw Verweigerung der Einreise wenn die denken das Du in einer Ihrer Enklaven bzw besetzten Gebieten in Armenien warst.

Die nehmen das sehr ernst.

Und wenn Du in Aserbaidschan bist, dann schau Dir die Schlammvulkane in der Nähe von Alat bei Baku an.
www.klausmotorreise.com
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6273
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von xrvsiro »

Viel spass.komm gut wieder
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Danke für die Glückwünsche und die Tipps :) Aserbaidschan lasse ich aus und konzentriere mich dafür mehr auf Georgien ;)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Sodala! Wieder Zaus :) nach einer fast 24-stündigen Motorrad- u. Autofahrt heil in Wien angekommen :D mein ultrakurzes Fazit:

- 7.800km in 18 Tagen mit dem Bike - teilweise auch über Stock & Stein ;)
- habe jeden Meter genossen :) die Natur ist in all ihren Facetten einfach unbeschreiblich schön.
- es gibt noch irrsinnig viel zu sehen ;)
- Armenien und Kurdistan mussten wir aus zeitgründen leider auslassen - bleibt mehr fürs nächste mal ;)
- außer auf der Rückreise nach Edirne hat es nie geregnet - eh kloar in Europa schiffts :P dafür war es fast immer zu heiß => bis zu 37 Grad!!!
- es war gut, die An- u. Abreise mit dem Bus zu absolvieren - die insgesamt 2.700km Autostrada hätten uns sonst gekillt ;)
- fast jede/r, die/den wir getroffen haben, war super nett und es gab jede Menge anregende Gespräche.
- es gab nie irgendwelche Probleme mit den Gesetzeshütern oder der Bevölkerung. Im Gegenteil, alles war sehr friedlich :)
- das einzig negative: habe meine herzallerliebst Sibel & meine Kids vermisst ;)

Fotos und Videos gibt's auf Facebook ;)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Jetzt hab ich endlich mal Zeit gefunden die Videos zu sichten und auf YouTube zu stellen... :pfeif: hier der Link zum Album. Derzeit lade ich die Videos vom Facebookfeed drauf. Später soll aber auch ein Gesamtvideo folgen :mrgreen:
Liebe Grüße, Emre :cool:
Dan
Beiträge: 310
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Conti Trial Attak3
Wohnort: 1190Wien

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Dan »

videos funktionieren... :popcorn:
:-Dan
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 889
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Türkei inkl. bisserl Georgien, Aserbaidschan und Armenien

Beitrag von Hundatwassa »

Danke für den Hinweis. Soeben überprüft, auch am Handy => Fazit: muss geht :)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Antworten