Albanien - wieder mal

Reiseberichte, Infos, Planungen für alles, was weiter weg ist
Antworten
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Hallo Leute!

Wie gestern kurz bequatscht möchte ich heuer wieder nach Albanien :) inkl. Kroatien, Montenegro & Bosnien. Es soll hauptsächlich eine Asphalttour werden :P

Wann genau kann ich noch nicht sagen, aber zurzeit habe ich den Zeitraum vom 27.4 - 6.5 im Auge :)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Und so ungefähr soll gefahren werden... wird also eine recht zügige Angelegenheit :mrgreen: :wheely:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Captain hat geschrieben:und wennst dich bemühst kannst auch ein paar Eisenarsch Plaketten abholen auf derTour

http://www.ibagermany.de/iba-rides-classic/saddle-sore/

:enduro:
:lol: des is ja was für Gradausfahrer :spinner: :totlach: während die in 24 Stunden 1600km Autostrada fahren bin ich in der selben Zeit auf engsten Passstraßen genauso schnell :mrgreen:

meine bisherigen Bestwerte:
- in 14 Stunden 1000km Pässe á la Monte Zoncolan :yeah:
- und in 11 Stunden 1400km hauptsächlich Autostrada *voigas* :pfeif:

Aber egal, wen interessieren solche unnötigen Statistiken ;-) hab nun die Strecke eh ein bisserl gekürzt und Griechenland rausghaut :mrgreen: aber ca. 400km pro Tag müssen halt trotzdem gefahren werden :pfeif: nix mit Sightseeing :baeh: :aetsch: aber dafür is auch ein bisserl Offroad dabei und die Abende verbringt man meistens in sehenswerten Städten :prost:

Route zum genauen angucken
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Emre :cool:
Dan
Beiträge: 310
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Conti Trial Attak3
Wohnort: 1190Wien

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Dan »

Hundatwassa hat geschrieben:
Captain hat geschrieben:und wennst dich bemühst kannst auch ein paar Eisenarsch Plaketten abholen auf derTour

http://www.ibagermany.de/iba-rides-classic/saddle-sore/

:enduro:
:lol: des is ja was für Gradausfahrer :spinner: :totlach: während die in 24 Stunden 1600km Autostrada fahren bin ich in der selben Zeit auf engsten Passstraßen genauso schnell :mrgreen:

meine bisherigen Bestwerte:
- in 14 Stunden 1000km Pässe á la Monte Zoncolan :yeah:
- und in 11 Stunden 1400km hauptsächlich Autostrada *voigas* :pfeif:

Aber egal, wen interessieren solche unnötigen Statistiken ;-) hab nun die Strecke eh ein bisserl gekürzt und Griechenland rausghaut :mrgreen: aber ca. 400km pro Tag müssen halt trotzdem gefahren werden :pfeif: nix mit Sightseeing :baeh: :aetsch: aber dafür is auch ein bisserl Offroad dabei und die Abende verbringt man meistens in sehenswerten Städten :prost:

Route zum genauen angucken
Gibt es einen Bonus Für CBR fahrer bei diesen plaketen? :mrgreen: Ein paar von solchen aktionen habe ich auch hinter mir, zum glück sind diese zeiten vorbei. vom fahrerischen wirklich unnötig. aber um von A nach B zu kommen, ja was soll ich sagen.

@ emre: die SH5 von Shkodra nach kukes ist wirklich nett. villeicht verschlägt es mich dieses jahr auch in diese gegend
:-Dan
Diesel
Beiträge: 34
Registriert: Do 5. Mai 2016, 13:24
Hersteller: Yamaha
Type: T 700
Baujahr: 2020
Km Stand: 3000
Wohnort: 1130 Wien

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Diesel »

Schade, fahre eine sehr ähnliche Tour, aber erst Anfang Juli
Geht bis Griechenland, Gythion
Hätten wir fast gemeinsam......
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Diesel hat geschrieben:Schade, fahre eine sehr ähnliche Tour, aber erst Anfang Juli
Geht bis Griechenland, Gythion
Hätten wir fast gemeinsam......
Das nächste mal halt :bier:
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Nochmal zum mitschreiben (derzeitiger Stand):

Abfahrt: Freitag 27.4 ab ca. Mittag düsen wir ca. 500km über die Autostrada nach Zengg/Kroatien und sind schon am Meer :) Ist zwar nicht so lustig, aber aufgrund der Vorfreude locker machbar ;) Selbst mit mehreren Pausen sollten wir so gegen 19 Uhr dort sein. Es gibt in Zengg zwei Hotels, was ich weiß, können wir ja vor dem Abfahren buchen/reservieren, aber grundsätzlich sollte es wegen freier Zimmer kein Problem geben :) deswegen ist es auch nicht notwendig nach Zengg die Unterkünfte im Voraus zu buchen. Außerdem wissen wir ja nicht, ob wir die Tagesetappen so schaffen (wollen). Vielleicht haben wir eine Panne, oder machen zu viele Pausen oder das Wetter zwingt uns zur Umplanung, etc... oder es taugt uns irgendwo und wir gehen einen Tag schwimmen ??

Am Samstag fahren wir dann die traumhaft schöne Küste entlang bis Omis. Ich weiß, das ist nicht gerade wenig und es gibt viel zu sehen, aber da die Zeit begrenzt ist und wir einiges vor haben würde ich empfehlen früh aufzustehen und täglich spätestens um 9 Uhr wirklich loszufahren => das bedeutet: Hygiene, Frühstücken, Anziehen, Packen, Motorrad warmfahren, etc... (falls notwendig ;) vorher erledigen und entsprechend früh aufstehen ;) ich benötige für all das ca. 1 Stunde :D

Am Sonntag fahren wir dann weiter die Küste bis Montenegro, dann die Bucht von Kotor samt Stadt, danach rauf auf den Lovcen und wieder rüber an die Küste nach Budva, oder wie das heißt => also mörder viel zu sehen => dürfen wir nicht zu viele Pausen machen :P Gottseidank sind die Tage dann schon länger :D

Am Montag, dem Fenstertag fahren wir dann den Shkodrasee entlang nach Albanien und dort gleich in die Berge bis ins tiefste Hinterland :P ab Shkodra wird es dann schon holpriger, aber noch geteert ;) unsere Durchschnittsgeschwindigkeit wird möglicherweise drastisch sinken => das nennt sich Abenteuer :D

Dienstag, 1. Mai: heute dürfen wir richtig ins Gemüse ;) ab ca. Peshkopia gibt es zwei Schotter bzw. Offroadstrecken => eher was für Geübte oder die es werden wollen ;) man kann diese Passagen aber auch auf Asphalt umfahren und sich vor Tirana wieder treffen => nema problema :D danach fahren wir rasch durch Tirana (gibt eh nix zum sehen dort :P) und dann weiter nach Elbasan, wo wir uns dann endlich ein (oder mehrere) Bier reinpfeifen ;)

Am Mittwoch geht es zügig weiter - nix mit Ausruhen, das könnt ihr dann, wenn ihr wieder Zuhause seid und arbeitet :P bis ca. Vlora wird es ziemlich fad sein, dafür hoffentlich schnell. Ab der Küste dafür wieder sehr leiwand :) ab Saranda gehts dann wieder ins Landesinnere nach Girokaster und weiter Richtung Ohridsee. Bis dorthin schaffen wir es aber eher nicht, deswegen werden wir in Korce pennen => ist auch nett dort.

Am Donnerstag fahren wir dann entlang des Ohridsees bis nach Peja/Kosovo, wo wir wieder nächtigen. Am Freitag gehts dann back nach Montenegro - diesmal im Landesinneren über die Nationalparks bis nach Bosnien => sehr sehr schöne Strecke :) nächtigen werden wir in Mostar, dort können wir es nochmal gscheit abfeiern ;)

Tja und am Samstag gehts dann durch Bosnien durch bis kurz nach der kroatischen Grenze, wo wir an den Plivicka Seen/Wasserfällen es gemütlich ausklingen lassen können um am Sonntag über Slowenien, Kärnten, Steiermark bis zur KaltenKuchl zu fahren um unseren wohlverdienten Topfinger abzuholen :) thats it => eh ned so schlimm, oder?! ;)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Just
Beiträge: 206
Registriert: So 7. Feb 2016, 20:22
Hersteller: Honda
Type: XRV 650 Africa Twin
Modell: RD03
Baujahr: 1989
Km Stand: 62000
Reifen: Anakee3
Wohnort: Wien

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Just »

Wie viel km hast du da ca vor? Klingt super interessant! Wünsche viel Spaß und eine problemfreie Fahrt!
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Dankeschön :)

Ist nur ein Kurztripp, insgesamt bisserl über 4000km

Wien-Zengg 520
Zengg-Omis 370-890
Omis-Budva 400-1.290
Budva-Bajram Curr 350-1.640
Bajram Curr-Elbasan 360-2.000
Elbasan-Korce 490-2.490
Korce-Peja 370-2.860
Peja-Mostar 430-3.290
Mostar-Plitvicka 350-3.640
Plitvicka-KalteKuchl 460-4.100
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Radltreiber
Beiträge: 550
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 13:05
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1997
Km Stand: 53000
Reifen: Metzeler Sahara
Wohnort: 1140 Wien

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Radltreiber »

Da tuat ma ja schon beim Lesen der Arsch weh.
Wenn schon italienisch dann Spaghetti aber keine Bikes
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Radltreiber hat geschrieben:Da tuat ma ja schon beim Lesen der Arsch weh.
:lol: dabei hab ich die Tagesetappen eh von 700 auf großteils unter 400 gekürzt :pfeif: Zeit für eine neue Sitzbank? :mrgreen:
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6273
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von xrvsiro »

:totlach:
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 886
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Albanien - wieder mal

Beitrag von Hundatwassa »

Eben! Die paar Meter sind eh nix ;) und die IBA Dinger kenne ich zwar, aber hab null Interesse an Plaketten- bzw. Stickersammlungen :)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Antworten