TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Antworten
Benutzeravatar
LimonenFalter
Beiträge: 93
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 15:10
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991

TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von LimonenFalter »

Hallo,

ich brauch neue Schlapfen für meine RD04 und steh ein bissl am Schlauch (höhö).

Hab mich entschieden für den Heidenau K60 Scout. Ich werd Reifen, Schläuche und Felgen in eine Werkstatt bringen und dort vom Fachmann montieren und wuchten lassen.
Vorne: 90/90 - 21 M/C 54T TL M+S
Hinten: 130/80 - 17 M/C 65T TL M+S

Da wir ja Felgen mit Speichen haben muss ich den Reifen mit Schlauch fahren.
Macht mir da der Reifenmonteur da einen Aufstand wenn ich ihm TL Reifen bringe und verlange dass er da einen Schlauch reinmacht?

Außerdem:
Wo kann ich die Schläuche in Wien kaufen?
Ich hätte HD(nicht so leicht falten wie bei UHD) aus Naturkautschuk(leichter zum Flicken) genommen. Für vorne und hinten. Passt das?


Beste Grüße,
Philipp

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1383
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von pultquaeler »

Beim Auner gibt es die Mittelstarken ( ca 2,7mm )

Die verwende ich immer, und die halten normal ewig.

Manche Reifen bekommt man nur TL, und kann die trotzdem auf die Speichenfelgen geben. Hab ich bei meiner auch immer gemacht.
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Das macht aber keinen Sinn. Wenn ein Reifen für ein Motorrad mit TubTirefelgen freigegeben ist, dann ist auch der Schlauch freigegeben. Denn ohne Schlauch habens das sicher ned getestet ;-)

Und bitte wer geht zum ÖAMTC wegen einem Pickerl? :baeh: die haben doch keine Ahnung :spinner:

I sag nur, wer viel fragt, geht viel irr :mrgreen:
Zuletzt geändert von Hundatwassa am Fr 8. Mai 2020, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Emre :cool:

Dan
Beiträge: 295
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Conti Trial Attak3
Wohnort: 1190Wien

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Dan »

Hundatwassa hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 11:04
...
Und bitte wer geht zum ÖAMTC wegen einem Pickerl? :baeh: die haben doch keine Ahnung :spinner: ...
Und somit ist es schon gut das es ein 3-2-1 Pickerl Intervall bei neuen Moppeds gibt. Erspart einem eine Zeit das Herumärgern :mrgreen:
:-Dan

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Wenn ich auf die Seite der Hersteller gehe und mein Motorrad angebe, werden mir Reifen vorgeschlagen. Die kaufe ich und basta. Ob da TL draufsteht oder ned, is mir blunzn. Und wenn der kleine Gelbmaxl meint, dass er gscheiter is, als Pirelli & Co. wird er sich die Finger dabei verbrennen :mrgreen:

Übrigens: für die RD04 gibt’s z.B. bei Bridgestone zugelassene Reifen
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Hab übrigens auch das Pickerl vom ÖAMTC :mrgreen: und mit TL Reifen und Schlauch :baeh:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Hier ein paar freigegebene Reifen für RD04. Ich hoffe, ich darf das hier verlinken. Da gibt’s auch jede Menge TL Reifen, die ohne Schlauch wohl kaum getestet und freigegeben worden sind. Wenn da jemand kommt und Stress macht von wegen TL, dann ist derjenige anscheinend nicht mehr ganz dicht :baeh: TL bedeutet, dass man ohne Schlauch fahren kann - und nicht ohne Schlauch fahren muss...

https://www.mopedreifen.at/Motorrad/HO ... tml?id=750
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
LimonenFalter
Beiträge: 93
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 15:10
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von LimonenFalter »

Nagut, danke für die Hinweise!
Dann werd ich mir die Reifen mal kaufen und es wird schon passen.

Ich hab trotzdem noch eine Mail an Heidenau gechrieben ob die eine Freigabe für Schläuche in den Tubeless Reifen gibt.
Auf deren Website steht:
Die Verwendung von Heidenau-Luftschläuchen ist für Heidenau Schlauchlosreifen zulässig.
Ich werd berichten!

Benutzeravatar
LimonenFalter
Beiträge: 93
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 15:10
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von LimonenFalter »

Die Antwort von Heidenau:
Guten Tag Herr ***,

unsere TL Reifen sind generell für den Einsatz mit Schlauch freigegeben,
die entsprechende Bestätigung erhalten Sie anbei.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas ***
Verkauf
Herstellerbestätigung Schlaucheinsatz TL-Reifen.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Danke für die Info :anbet:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Dan
Beiträge: 295
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Conti Trial Attak3
Wohnort: 1190Wien

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Dan »

Hundatwassa hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 13:16
Danke für die Info :anbet:
aber das weis doch der gelbe engel nicht und geht dir (uns) am nerv...augen zu und durch.
:-Dan

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 770
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 127000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von Hundatwassa »

Wenn wer etwas nicht weiß, dann wird er es lernen :mrgreen:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2548
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: TL mit Schlauch montieren lassen und welche Schläuche?

Beitrag von spezi266 »

Montiere schon seit es TL-Reifen für Motorräder gibt, diese auf Tube Type Felgen.
Da hat der vom gelben Engel wahrscheinlich noch in die Hose gesch...., oder war noch gar nicht da.
Fahrt wegen §57a bitte dort nicht hin, auch nicht zum anderen Club von der Sozialdemokratischen Partei.
Die sind einfach zu dämlich, und praxisfern geworden.

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Antworten