Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Antworten
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:41
Hersteller: Honda
Type: Africa Twin DCT
Modell: CRF 1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 32334
Reifen: Conti TKC 70

Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Helmut » So 5. Mai 2019, 11:12

Hallo,

die zweite Garnitur TKC 70 neigt sich dem Ende zu. Da ich aber zu 90% oder mehr Straße fahre überlege ich den CTA 3 zu probieren. Varahannes stellt ihm ja vorab ein gutes Zeugnis aus, auch im Nassen. Hat wer von Euch schon Erfahrungen mit dem CTA 3 idealerweise im Vergleich zum TKC 70?
Bin gespannt auf Eure Meinungen.

LG. Helmut

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 551
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 95000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Hundatwassa » So 5. Mai 2019, 16:09

Hatte den CTA2 vor dem TKC70. Der CTA war sehr gut auf Asphalt, auch im Nassen. Laufleistung war halt weniger. Wobei der TKC70 nicht viel schlechter war auf Asphalt.

Mittlerweile fahre ich aber Pirelli Rally STR. Einfach genial, sowohl bei Nässe als auch im Trockenen. Und ein bisserl Schotter geht auch :)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:41
Hersteller: Honda
Type: Africa Twin DCT
Modell: CRF 1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 32334
Reifen: Conti TKC 70

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Helmut » So 5. Mai 2019, 18:01

Danke für Deine Antwort. Was kann man beim Pirelli für eine Laufleistung ungefähr rechnen? Mit dem TKC bin ich immer ungefähr 12k bis 14k weit gekommen und der CTA 3 soll sich ja im Bezug auf Laufleistung gegenüber dem CTA 2 verbessert haben.

Liebe Grüße

Helmut

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 551
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 95000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Hundatwassa » So 5. Mai 2019, 19:12

Anbei meine Kilometeraufzeichnungen:

00.0-09.7=09.7 Dunlop Trailmax D610R&F
09.7-20.6=10.9 ContiTrailAttack2R&F
20.6-31.5=10.9 Conti TKC70R&F
31.5-41.9=10.4 Conti TKC70R
31.5-48.5=17.0 Conti TKC70F
41.9-54.7=12.8 Conti TKC70R
48.5-66.0=17.5 Conti TKC70F
54.7-66.0=11.3 Conti TKC70R
66.0-76.0=10.0 Pirelli Rally STR R
76.0-84.2=8.2 Pirelli Rally STR R
66.0-84.9=18.9 Pirelli Rally STR F
84.2-92.7=8.5 Pirelli Rally STR R
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:41
Hersteller: Honda
Type: Africa Twin DCT
Modell: CRF 1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 32334
Reifen: Conti TKC 70

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Helmut » So 5. Mai 2019, 19:18

Danke für die Info.

Liebe Grüße

Helmut

KukiHN
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 13:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1997
Km Stand: 60000
Reifen: Tourance
Wohnort: Heilbronn (D)

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von KukiHN » Mo 6. Mai 2019, 07:28

Blöde Frage, was ist der Unterschied zw R und F? F scheint ja höhere Laufleistungen zu haben.
Und der Aufzeichnung entnehme ich daß Du den Pirelli inzw dem Conti vorziehst :-)

Ok, war wohl noch vor dem ersten Kaffee.....Front und Rear denke ich *g*

Just
Beiträge: 188
Registriert: So 7. Feb 2016, 20:22
Hersteller: Honda
Type: XRV 650 Africa Twin
Modell: RD03
Baujahr: 1989
Km Stand: 62000
Reifen: Anakee3
Wohnort: Wien

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Just » Mo 6. Mai 2019, 10:34

Front & Rear
Vorn und hintn
:)

subbiker
Beiträge: 6
Registriert: So 7. Apr 2019, 17:12
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1996
Km Stand: 106000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: Erfurt

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von subbiker » Mo 6. Mai 2019, 11:33

Hatte auch den CTA2 vor dem TKC70 drauf. CTA auf Straße sehr gut. Sobald es abseits geht eher unbrauchbar. Den TKC70 halte ich für einen guten Allrounder mit guter Laufleistung. Allerdings neigt der Vorderreifen stark zu Sägezahnbildung und wird dadurch laut auf Asphalt. Ich fahre inzwischen den 3. Satz TKC70.

Klaus

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 551
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 95000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Hundatwassa » Mi 8. Mai 2019, 07:01

Wenn man lange genug wartet, klären sich manche Fragen ganz von selbst :D

Ich war mit dem TKC70 auch seeehr zufrieden. Wie gesagt, eigentlich auch auf befestigten Straßen nicht wirklich schlechter als als der CTA. Der TKC70 war eigentlich perfekt, trotzdem wollte ich den Pirelli ausprobieren, weil der Conti hinten den durchgehenden Steg in der Mitte hat. Das ist bei rutschigeren Abschnitten auf unbefestigten Straßen oder im Gelände schon etwas nervig, weil Null Grip :P dann hab ich aber schnell festgestellt, dass der Pirelli eigentlich auch auf Asphalt der bessere Reifen ist, einfach genial :)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:41
Hersteller: Honda
Type: Africa Twin DCT
Modell: CRF 1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 32334
Reifen: Conti TKC 70

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Helmut » Mo 13. Mai 2019, 21:47

Hallo Emre,

Hab mir jetzt auch den Pirelli bestellt. Bin schon neugierig. Nochmals Danke für deine Infos.

Liebe Grüße
Helmut

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 551
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 95000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Conti Trail Attack 3 vs. TKC 70 Erfahrungen?

Beitrag von Hundatwassa » Mo 13. Mai 2019, 23:23

Viel Spaß und bitte berichten wie es dir damit geht :)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Antworten