Touratech Lenkerhalterung

Fragen und Antworten zum Thema Navigation.
Wissenswertes über Geräte, Montage, Software, Kartenmaterial...
Antworten
Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

Touratech hat dieses Wochenende 10% auf Lenkerhalterungen

Hat jemand von Euch zufaellig Erfahrung mit der abschlieszbaren Lenkerhalterung fuer Garmin Montana, oder vergleichbare Modelle?
Ist das im "taeglichen Einsatz" sinnvoll?
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
Stefanowitsch
Beiträge: 56
Registriert: So 3. Jul 2011, 09:57
Hersteller: Honda
Type: xl650v
Baujahr: 2001
Km Stand: 71000
Reifen: trailmax
Wohnort: südlich Amstetten

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von Stefanowitsch »

Ich hab sie.

Fürn täglichen Gebrauch etwas übertrieben, aber wenn Offroadambitonen vorhanden sind durchaus sinnvoll.
Ist halt ein mords schweres Trum. Außerdem brauchst noch den Cradle oder wie das heißt (wo die Kontakte sind) für die Bordstromversorgung.

Stefan

Benutzeravatar
vtec
Beiträge: 176
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:19
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991
Km Stand: 63000
Reifen: Metzeler Tour. Exp
Wohnort: 1200 Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von vtec »

Die Touratech-Halterung halte ich - je nach Einsatz natürlich - für einen Overkill. Außer Du willst am Erzberg-Rodeo teilnehmen ;-)

Ich hab folgende Kombi auf der Twin:

Garmin RAM Mount: http://geizhals.at/garmin-ram-montagesa ... 25866.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Garmin AMPS Motorrad Halterung: http://geizhals.at/garmin-montana-amps- ... 25858.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Habe die Kabel aber nicht montiert, weil mir das zu aufwändig ist (kann man ganz einfach weglassen, die Kontakte sind nur reingesteckt). Der Akku sollt schon eine 3-4 h Tour lang halten, zur Not kann man eh mit 3xAA-Batterien versorgen. Sound ist mir auch nicht so wichtig, das Piepsen reicht mir (gut, auf der Autobahn hört mans nicht, aber da weiß ich ungefähr, wo ich raus muss).

Die AMPS-Halterung kann man mit dem mitgelieferten Torx-Schraubendreher (kann man als Anhänger verwenden) versperren (damit mans nicht unabsichtlich ausklinkt, aber wer fummelt während der Fahrt schon beim Ausklink-Hebel rum?). Ich habs jedenfalls nie versperrt. Andererseits kann jeder mit passendem Torx-Schraubendreher die Halterung "aufsperren". Natürlich ist die Halterung nicht gedämpft wie die Touratech-Halterung, aber ich persönlich komm damit aus.

Noch billiger gehts ohne Kabel mit der Fahrradhalterung: http://geizhals.at/garmin-montana-fahrr ... 11318.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Die könnte man auf den Lenker montieren (je nach Motorrad), ich habs jedenfalls übern RAM-Mount an der Lenker-Stange weil sich das direkt nicht ausgeht. Auf der BMW war so eine kippbare Platte für Navis schon drauf, dafür hab ich die billigere Fahrradhalterung gekauft (und die Montagebügel natürlich weggelassen).

[edit2] folgendes hab ich doch nicht, ist aber eine Möglichkeit:
[edit] Bei der Twin hab ich einen RAM-Kugelkopf dazu gekauft, damit ichs nicht direkt auf den Lenker schrauben muss, das ganze gibts jetzt in einem Set bei der Tante als "GPS-GERÄTE-HALTER" M6 und M8 (je nachdem) um 50€
Zuletzt geändert von vtec am So 28. Apr 2013, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Mit Fahrradhalterung und USB Stecker würd ich mich nicht im Regen fahren trauen.

Ich denke, die 50 Euro für eine vernünftige Halterung kann man ausgeben.

ich halte die Touratech gar nicht für Overkill.
Denke auch gerade drüber nach, Vorteil, sie ist absperrbar, wird also nicht soooo schnell geklaut wenn man mal kurz vergisst ( ewig würde ich auch nicht drin lassen ) und sie ist deutlich geschützter gegen davonfliegen, wenn man wirklich Holperstrecke fährt
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von Sulak RD04 »

Die Touratech Halterungen sind die besten, die ich kenne. Meine kleine (etrex) hat 2 Tuareg Rallyes heil überstanden und die große (278er) war schon öfter in Rumänien im harten Offroad Einsatz. Für normale Straßentouren reicht aber sicher auch was günstigeres. Auf den Absperrmechanismus würd' ich mich aber bei meiner für's 278er nicht verlassen. Verhindert zwar sicher das unbeabsichtigte Herausfallen, aber wenn es einer beabsichtigt "rausfallen" lassen will ist es sicher überfordert. Kann aber natürlich sein, dass sich das bei den neueren Modellen schon verbessert hat.

Klaus
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Stefanowitsch
Beiträge: 56
Registriert: So 3. Jul 2011, 09:57
Hersteller: Honda
Type: xl650v
Baujahr: 2001
Km Stand: 71000
Reifen: trailmax
Wohnort: südlich Amstetten

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von Stefanowitsch »

Wenn schon Fahrradhalterung, dann diese:

http://skyfoxhalter.de/Fahrrad/Geraeteh ... GA46U.html

In Verbindung mit dem RamMount System optimal und der Gerät hält darin bombenfest!!

Stefan

Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

Danke fuer die Antworten. Die Absperrfunktion haette mich gereizt, als Kurzzeitschutz gegen "das Vergessen".
Wenn dieser Schutz aber, wie von Klaus angemerkt, gar nicht wirklich gegeben ist, ist das ganze fuer mich vermutlich gar nicht mehr notwendig, zumal ich vermutlich (derzeit noch) eher unabsichtlich im Gelaende bin, wenn ueberhaupt. ;-)

Somit wird´s dann doch eher eine Kombi wie sie auch der Vtec auf der Twin hat.
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von Sulak RD04 »

Wie gesagt: mein Kommentar bezog sich auf die Halterung vom 278er. Vielleicht ist die vom Montana eh besser. Am einfachsten fahrst mal zum Niki nach Perchtoldsdorf und schaust dir das live an.
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2819
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 118000
Reifen: TKC70, Mitas E10+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von martinbo »

also ich hab auch die versperrbare Halterung für mein zumo 600. Meines Erachtens sind diese Halterungen gut für kurzfristiges aus den Augen lassen. Einem vorsätzlichen Raub wird sie vermutlich nicht allzu lange standhalten. Aber einem Gelegenheits-Langfinger an der Tankstelle oder beim MIttagessen, wenn das Moped in Sichtweite steht, schon.
185
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:

Benutzeravatar
vtec
Beiträge: 176
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:19
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991
Km Stand: 63000
Reifen: Metzeler Tour. Exp
Wohnort: 1200 Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von vtec »

Diesen RAM-Mount-Arm kann man glaub ich ganz aufschrauben (werd ich heut noch probieren), d.h. das Navi wäre sogar ohne Werkzeug relativ schnell weg. Nachdem das Montana (650t zumindest) eines der teuersten fürn "Heimgebrauch" gedachten Navis ist, würd ichs sowieso immer einstecken.
pultquaeler hat geschrieben:Mit Fahrradhalterung und USB Stecker würd ich mich nicht im Regen fahren trauen.
Die Fahrradhalterung hat gar keine Anschlüsse. Die Motorradhalterung hat Anschlusspins (eigentlich ist das Cradle gleich, nur sind bei der Motorradhalterung die Anschlüsse dabei), die gefedert sind und zumindest spritzwassergeschützt sein sollten (bei mir nicht in Verwendung). Der USB-Anschluss wird nur für den Anschluss an einen Computer benötigt, alle Anschlüsse sind mit einem wasserdichten Kunststoffverschluss ausgestattet, das ganze Gerät ist wasserdicht (IP.7).

Benutzeravatar
vtec
Beiträge: 176
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:19
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1991
Km Stand: 63000
Reifen: Metzeler Tour. Exp
Wohnort: 1200 Wien

Fotos

Beitrag von vtec »

Sodan, heut hab ich die Twin zum ersten mal dieses Jahr ausgeführt und bei der Gelegenheit die RAM-Halterung fotografiert. Ist doch nicht mit dem Kugelkopf mit der Schraube befestigt, sondern mit der Klemme. Irgendwie dürfte sich das damals nicht ausgegangen sein oder es hat eh so gepasst sodass die Anschaffung der Kugel mit M.-Schraube nicht notwendig war.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

ich denke so werde ich das auch mal fuer´s Erste machen, aber mit Stromanschluss.
dann brauche ich wohl auch noch ein passendes Verhueterli, damit´s bei Regen geschuetzt ist.
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Nur so als Tip:

man bekommt die Touratech Navi Halterungen beim Conrad billiger als bei Touratech!!!!!

Schaut auf Conrad.at und sucht.

UND DAS SOGAR BILLIGER ALS MIT DEN 10% RABATT!!!!!!
http://www.conrad.at/ce/de/product/5298 ... ggest=true" onclick="window.open(this.href);return false;

Da fühlt man sich etwas verarscht von Touratech.........

Ich wollte mir so ein Teil zulegen, denke aber, das lass ich.
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Hab den Tread gerade wieder gefunden, und dachte ich kann einen Erfahrungsbericht abgeben.

Ich hatte mich dann gegen die Touratech Halterung entschieden.

Und ganz normal die Garmin Motorradhalterungen verwendet, die hab ich mir über dem Tacho so montiert das ich das gut im Blickfeld habe und relativ steil stehend gegen Blendungen, falls die Sonne von hinten kommt.

Hat großartig funktioniert.
Die originalen Halterungen halten auf hunderten Kilometern Waschbrett und Schotterstraßen und andere üble Pisten ohne Problem.
Da öffnet sich nichts, da verliert man nichts, alles super.

Gegen Diebstahl hab ich was ganz simples gemacht, ich hab mir eine Miniklebehalterung hinten angebracht, da ein Lanyard befestigt und den Schlüssel mit drangehängt.

Den Schlüßel kann ich auch schnell runterklipsen, aber gedacht ist das, das ich das Navi beim weggehen vom Moped nie vergesse.
So nehm ich das einfach konsequent raus wenn ich den Schlüßel abziehe.

Die Touratech Halterung war für mich zu klobig und ich hätte die für mich nicht so schön im Blickfeld montieren können.

Meine Erfahrungen beziehen sich auf die Zumo 660 und 550 Halterungen
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

würdest Du davon bitte mal ein Bild einstellen - Danke!
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Ich hab mal auf die schnelle ein Bild.

Kann das noch genauer machen, bin nur krank, daher dauert das sicher bis morgen.

Bild

Bild
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

Danke! Ich hatte schon wieder vergessen, dass Du ja keine AT hast ;-)

gute Besserung!
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Aber Verkleidung vorne usw ist AT
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
2mad
Beiträge: 1260
Registriert: Do 30. Jul 2009, 13:38
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07C
Baujahr: 2001
Km Stand: 40600
Reifen: Mitas E08
Wohnort: Bez. Korneuburg

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von 2mad »

hast Du Dir da hinten einen eigenen "Täger" gebastelt, oder sieht das nur so aus?
Trying is the first step toward failure - Homer Simpson

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Touratech Lenkerhalterung

Beitrag von pultquaeler »

Hab ich, einfach ein Stück Bandeisen passend gemacht und gebogen und zwischen die 2 Rohre geschweisst, und obenraus ein Winkeleisen für die Halterung angeschraubt.
www.klausmotorreise.com

Antworten