Garmin Montana 6xx

Fragen und Antworten zum Thema Navigation.
Wissenswertes über Geräte, Montage, Software, Kartenmaterial...
Antworten
Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Garmin Montana 6xx

Beitrag von Sulak RD04 »

Hat von euch jemand zufällig ein Garmin Montana 600 oder 650 im Einsatz? Ich hätte da ein paar Fragen, auf die ich Antworten aus erster Hand bräuchte ;-)
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2974
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Captain »

Ja, Montana 600
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Sulak RD04 »

Cool, ich hoffe, du kannst mir ein paar Fragen beantworten:

Ist das Display am Motorrag unter Tags bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar?
Touchbedienung mit Handschuhen brauchbar?
Hast du die TT Halterung? Wenn ja: Hält die was sie verspricht, wenn's mal (richtig) holprig wird?
Hast du schon mal Satellitenbilder (nicht Birdseye sondern selbst erstellte aus Google Earth zum Beispiel) als Karten hinterlegt?
Welche Software verwendest du mit dem Teil? Basecamp? QuoVadis?
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2974
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Captain »

Sulak RD04 hat geschrieben:Cool, ich hoffe, du kannst mir ein paar Fragen beantworten:

Ist das Display am Motorrag unter Tags bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar?

Ja

Touchbedienung mit Handschuhen brauchbar?

Nur wenn die Finger des Handschuhs ausgefüllt sind, also bei mir nicht da die Finger des Handschuhs länger sind als meine Finger und sich dann vorne umbiegen

Hast du die TT Halterung? Wenn ja: Hält die was sie verspricht, wenn's mal (richtig) holprig wird?

Nein, habe die Ram Mount die hält Rüttelpisten aus ist auf Sibirientouren mehrfach getestet, ob sie auch Ralley tauglich ist kann ich nicht sagen. Habe für das 60 CSX und für das 78 er eine Touratech Halterung die ist jedenfalls ein Klumpert

Hast du schon mal Satellitenbilder (nicht Birdseye sondern selbst erstellte aus Google Earth zum Beispiel) als Karten hinterlegt?

Habe ich für das 78 probiert, funktioniert nicht gut da du sehr weit hineinzoomen must um etwas zu sehen

Welche Software verwendest du mit dem Teil? Basecamp? QuoVadis?

Mapsource, Basecamp zum Kartenaufspielen
gibt es momentan im Bundle mit Ram Mount Halterung und der NT Europa auf MicroSD um 480,-
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von pultquaeler »

Hab zwar kein Montana.

Aber die normale Motorradhalterung von Garmin hält wunderbar selbst auf Waschbrettpisten.

Ausreichend getestet :regenschirm:
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Sulak RD04 »

In wie weit ist die Garmin Halterung für's 78er Mist? Ich hab bis jetzt nur gute Erfahrungen mit den TT Halterungen gemacht (etrex und 278er). Bei den Satellitenbildern geht es mir eigentlich hauptsächlich um knifflige Pistenkreuzungen (können ja auch mal einen Quadratkilometer groß sein) und um Übersichten von Dünenfeldern (einfachere Querungen).

Kann man bei der RAM Mount das Ladekabel anstecken, oder rennt das Navi in der Halterung immer am internen Akku/Batterie?
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2974
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Captain »

Sulak RD04 hat geschrieben:In wie weit ist die Garmin Halterung für's 78er Mist? Ich hab bis jetzt nur gute Erfahrungen mit den TT Halterungen gemacht (etrex und 278er).

bei der TT Halterung für das 60 CSX sind die Schrauben viel zu kurz so das die Selbstsichernden Muttern nicht halten können, Nachziehen nicht möglich da dann der Schließmechenismus klemmt, musste alle Schrauben gegen längere austauschen.
Bei der TT Halterung für das 78 er sind kleine Oringe die das Gerät in der Halterung klemmen sollen, die waren schon im Neuzustand total versprödet und sind bei der ersten Montage des GPS abgefallen, das Gps Gerät schlabbert dann in der Halterung hin und her. Die ganze Halterung sehr scharfkantig und hat das Gps sofort total zerkratzt. Habe jetzt eine RamMounthalterung die hält das Gps Bombenfest.


Bei den Satellitenbildern geht es mir eigentlich hauptsächlich um knifflige Pistenkreuzungen (können ja auch mal einen Quadratkilometer groß sein) und um Übersichten von Dünenfeldern (einfachere Querungen).

Die selbstgemachten Kartenkacheln machst du normalerweise ja mit einem jpg. Bild von einer Karte als Overlay und Google Earth. Wenn du jetzt ein GE Bild nimmst solltest du auf das Aufnahmedatum achten, manche Sateliteaufnahmen sind über 10 Jahre alt und stimmen auch nicht mehr mit der Wirklichkeit überein.

Kann man bei der RAM Mount das Ladekabel anstecken, oder rennt das Navi in der Halterung immer am internen Akku/Batterie?

bei der RamMount Halterung die ich habe sind offene Kabelenden dran, plus + minus, Lautsprecher, NMEA Datenleitungen
Die TT Halterungen für die teureren Navigeräte, und wo direkte Kabel dran sind, sind besser Verarbeitet. Bei den Billigeren wird geschludert.

RamMount Halteschale für Garmin Montana 600
Montanahalterung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Sulak RD04 »

Hast du auf deinem Montana eigentlich eine Schutzfolie am Display? Ich hab die Befürchtung, das das Display im Dreck ziemlich leiden wird...

BTW, hätte jemand Interesse an einem Garmin 278c (komplette Touratech Edition mit Motorrad-, Auto- und Marinehalterung, diversen Kabel, 512er Speicherkarte und CityNavigator inkl. Lifetime Update)?
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2974
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Captain »

Ja Schutzfolie, ist auch eine Packung beim Gerät dabei.
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
mani-der-biker
Beiträge: 15
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 17:16
Hersteller: BMW
Type: G650GS Sertao
Baujahr: 2012
Km Stand: 3300
Reifen: Heidenau K60 / K60-Scout
Wohnort: Pfunds / Tirol

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von mani-der-biker »

Servus,
hätte da auch noch was zur Halterung für das Montana 600/650!
Verwende die org. Garmin-Zubehörhalterung mit Stromversorgung, kombiniert mit RamMount und Gummidämpferelementen als Vibrationsschutz, da mein Einzylinder doch etwas mehr beutelt
Am Anschlußkabel eine 12V-Stecker montiert, Kann die komplette Halterung mitsamt dem Gerät mit nehmen wenn ich irgend wo parke wo es ev. unsicher ist.
Die Garminhalterung selbst ist stabil genug, man kann das Gerät oben mit einer Schraube (kl. Torx ist dabei) noch gegen unbeabsichtigtes öffnen sichern.
Bin sehr zufrieden mit dem Montana, gut ablesbar, Bedienung geht auch mit Handschuhen, hatte vorher das 60-er, war gut bis auf die Bedienung, zu kleine Tasten.

Halterung siehe Bilder!

Gruß, Mani
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reisen erweitert den Horizont und räumt mit Vorurteilen auf!

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2974
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Garmin Montana 6xx

Beitrag von Captain »

habe die Spannungsversorgung auch auf diese Weise nur mit AMP Superseal Verbindung, da es komischerweise immer recht nass und holprig ist wenn ich unterwegs bin :gruebel:
frontfertig3xx.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Antworten