Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Antworten
HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

Hallo, ich hoffe allen hier geht es soweit gut.
Bin ich froh dass es aus China noch keinen Virus für Motorräder gibt. Aber wer weiss was ev. mal auf einem chinesischen Gebrauchtmarkt aufpoppt.....
Was jedoch Auswirkung hat ist scheinbar die Liefersituation bei Teilen aus dem Ausland.
Ich habe am 4.6. in Deutschland einen Antriebssatz bestellt und der war lt. DHL auch am 8.6. schon hier in Österreich und wurde an die Post übergeben.
Seit 16 Tagen aber ist Sendepause, da rührt sich nix mehr.
Die Post verweist auf den Versender, der soll bei DHL nachfragen.
Der Versender schreibt er hat bei DHL eine Nachforschung beauftragt
und meldet sich wieder wenn es was Neues gibt..... wann auch immer das ist ..... :-(

Hier mal eine Frage an euch ..... wie lange wartet ihr in so einem Fall bis ihr unrund werdet?
Ich kann ja nix dafür und hab auch schon brav bezahlt und muss dann bald mal zur Pickerl-Überprüfung (bei mir ist das Ende Juli, ab dann wirds illegal .... :stress: )

Benutzeravatar
Radltreiber
Beiträge: 548
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 13:05
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1997
Km Stand: 53000
Reifen: Metzeler Sahara
Wohnort: 1140 Wien

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von Radltreiber »

Man repariert aber auch nicht auf den letzten drücker. :klugscheiss:
Wenn schon italienisch dann Spaghetti aber keine Bikes

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

Es stimmt schon, wenn man Monate vorher bestellt, dann gibts auch keinen Stress wenns länger dauert.
Manchmal geht das aber nicht und meine Frage bezieht sich ja eher darauf wie hoch eure Geduld und Leidensfähigkeit ist?
Wenn die Lieferung nicht erfolgt ist das doch eher das Problem des Händlers und nicht dass ich dann also Pech gehabt habe und leider warten muss (jetzt in diesem Fall schon 3 Wochen, normalerweise sind die Teile in 3 Tagen hier) ..... oder?

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1393
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von pultquaeler »

nach 20 Tagen würde ich einen paypal Fall aufmachen und der Verkäufer soll schauen wie er das löst.

hatte das auch vor Kurzem.
20 Tage ist viel zu lange, selbst in der absoluten Corona zeit hatte ich ca 8 Tage von Deutschland gewartet.
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von spezi266 »

Also ich habe in den letzten Monaten extrem viel Motorradteile online gekauft und mir senden lassen.
War immer problemlos egal ob Hamart, BTS, Kedo, Oponeo (Reifen), Louis, BMW-Leebmann oder neuer Geheimtip für Ketten u. Antriebe, die Firma D&D Motorbike Parts unter motorradketten in Ebay als Shop.
Bei Letzterem habe ich am 18.06 einen Antriebssatz bestellt und schon am Mo. den 22.06. erhalten.
Bei Kedo (Yamaha Aftermarket und OE-Teile) dauert es halt meist drei bis vier Tage bis er nach Zahlungseingang verpackt und absendet. Der Versand direkt von Hamburg geht allerdings dann recht rasch. Bei BTS ist der Versandweg länger, weil die Firma ist irgendwo in D-73760 Ostfildern, und das Paket geht dort von der lokalen Packstation erst ins Auslandverteilerzentrum Regensburg, und dann erst weiter nach Österr..
Hamart ist direkt in Österr., und versendet prompt, 1A. :top:
Aber im Ganzen gesagt, alle waren gut, sozusagen Helden der Krise. :mrgreen:

Ein Bekannter von mir hat erst vor weniger Zeit zwei Wochen auf ein schwereres Packel mit Sojaprodukten gewartet.
Das war auch schon in Österreich, wahrscheinlich im coronaverseuchten Verteilerzentrum, und die Post hat ihn ewig hingehalten. Schlußendlich ist die Lieferung dann gekommen.

In deinem Fall seit 04.06. wäre ich auch schon sehr, sehr unrund. :motz:

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von spezi266 »

Radltreiber hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 11:49
Man repariert aber auch nicht auf den letzten drücker. :klugscheiss:
Extra für dich werden wir die Teile direkt aus China bestellen. Wartezeit drei Monate. :mrgreen:
Also gut vorausplanen für die nächste Rep. ;-)

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

So, hab jetzt bei PayPal einen Fall geöffnet.
Leider dauert auch das und der guten Fa. myMoto geht das am A... vorbei, wie es scheint.
Kein Vorschlag wie man das Beschleunigen kann oder sonstwas .....

"Hallo,
danke für Ihre Nachricht.
Wir haben bereits am 19.06.20 eine Nachforschung bei DHL bezüglich des Verbleibs Ihrer Sendung beantragt.
Bedauerlicherweise hat DHL eine Bearbeitungszeit von bis zu 14 Tagen.
Sobald wir Neuigkeiten bezüglich der Nachforschung haben, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Leider haben wir keinen Einfluss auf die Vorgehensweise von DHL.

Mit freundlichen Grüßen
- myMoto GmbH, Donnerstag, 25. Juni 2020 um 10:36:25"

- - - - - -

Ich frag mich was ist wenn ich jetzt wo anders bestelle und dann kommt diese verschluderte Lieferung doch noch an. Hab ich dann 2 Antriebssätze?
Wie ist das eigentlich mit dem Rücktrittsrecht, gilt das 14 Tage nach Kauf oder 14 Tage nach Lieferung oder....????

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

Nachdem ich jetzt so einen Hals habe habe ich folgendes geantwortet:

Hallo,
Welche Vereinbarungen Sie mit dem von Ihnen beauftragten Transporteur haben interessiert mich nicht
und für mich ist nicht die Firma DHL Ansprechpartner sondern sie, die Firma myMoto.
Sie liefern nicht, daher diese Reklamation bei PayPal.
Ich akzeptiere keine weiteren Wartezeiten.
Sie liefern nicht also Kaufabbruch.
Ich mache hiermit von meinem Rücktrittsrecht vom Kauf Gebrauch und erwarte umgehende Rückzahlung!

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1393
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von pultquaeler »

Internet ist Rücktritt nach Lieferung.
Und ich glaube sogar 30 Tage, bin da aber nicht sicher.

14 Tage Nachforschung stimmt auch nicht, kann sein das es bei DHL so steht, aber das dauert normal 1-2 Tage.
Weiß ich auch aus Erfahrung.

Und wenn ich mir die Google Rezessionen von dem Shop ansehe, dürfte das kein Einzelfall sein
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 795
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 135000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von Hundatwassa »

Ich habe auch bei MyMoto24.de am Montag bestellt und heute Mittag erhalten. Lieferant war DPD...
Zuletzt geändert von Hundatwassa am Do 25. Jun 2020, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von spezi266 »

@HighRiser,
verstehe, das du schon einen kropferten Hals hast, weil die Ware auf dem Versandweg irgendwo verschludert ist.
Die Bewertungen von MyMoto sind durchwegs gut (zumindest auf TrustedShops)
Die Preise sind mehr als ok, auch wenn MyMoto noch nicht die jetzt üblichen VX3 DID Ketten anbietet, sondern immer noch die ältere VX-Serie.
Habe gerade mit Hamart verglichen. Der ist zwar teurer, verlangt für die selbe Ware z.B. DID 525 VX Stahl (d.h. keine goldfarbenen Aussenlaschen) offen mit Nietschloss 120,90
ABER, in diesem Shop kann ich alles Zubehör mitordern. Gerade bei unseren alten Dingern braucht es manchmal noch Einiges dazu, wie z.B. Ruckdämpfer, oder den Gummi zum Schutz der Schwinge, neue Muttern für den Zahnkranz, eine neue Ritzelsicherung etc.. Oder man ordert dort einzeln die Teile, und fügt anstatt des Nachbauritzels ein Honda Originalritzel hinzu. Andere Übersetzung, alles ist möglich, fast zum gleichen Preis.
Wenn ich solche Geschäfte vergleiche, ist es so als ob ich zum Obi, oder in ein Eisenwarenfachgeschäft einkaufen gehe.
Dabei ist der Preisunterschied trotzalledem sehr gering, und auch der Versand ist in Österr. ein paar Euronen billiger.

Nicht das ich MyMoto jetzt madig machen will, bedenkt aber bei eurem nächsten Einkauf nicht wegen ein paar lumpiger Euro die Billigstsuchmaschine anzukurbeln. Das kann sich dahingehend auswirken, ob die Reparatur fachmännisch oder Pfusch wird.

In diesem Sinne
LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 795
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 135000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von Hundatwassa »

Ich hab VX3 bekommen von mymoto :mrgreen: ich hoffe nur, das Ritzel passt :stress:
Liebe Grüße, Emre :cool:

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

@spezi266 ... Ja, ich bin manchmal etwas zu sehr "sparsam" und das wird oft teuer. Hamart war zuerst auch eine Option aber ich wollte unbedingt das SuperSprox in Gold mit goldener Kette. Das ist grad verbaut und nach 6 Jahren und 40.000km muss getauscht werden und bei der guten Leistung wollte ich das wieder.

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

So, des Trauerspiels nächster Akt:

Heute habe ich das Paket bekommen.
Es wurde wegen einer Beschädigung mit Klebeband neu verklebt.
Die dünnwandige Verpackung hat wohl nicht dem Transport standgehalten.
Beim Aufmachen musste ich festellen dass die Kette nicht enthalten war.
Ich habe nur das Kettenrad und das Ritzel vorgefunden.
Hab gleich bei der Post angerufen und ich muss am Montag mit dem Paket zur Schadensaufnahme
in die Filiale.

Stichwort dünnwandige Verpackung, mich wundert es nicht, das Schächtelchen hat da wenig Chance
heil zu bleiben. Ich bin gespannt was die Fa. myMoto dazu sagt...... Ich wette sie haben alles richtig gemacht und 1 Million fehlerfreier Lieferungen beweisen das und ich muss noch länger warten weil das wieder wer prüfen muss und der leitet das dann weiter und dort wird nochmals was geprüft und mir KÖNIG KUNDE kann ja monatelanges warten zugemutet werden .....spezieller Kundenservice .... :bang: :motz:

sisu
Beiträge: 158
Registriert: Do 17. Jun 2010, 21:51
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 93
Km Stand: 101000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: TRAUN

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von sisu »

Servus!
Ich möchte nur noch eine kleine Bemerkung bezüglich HARMAT machen.
Dieser „Betrieb“ ist ein Mann - Betrieb, der wie ich meine, sehr kompetent ist.
Dar ich ihn auch persönlich kenne, und die Wahre o.k. ist, und noch dazu
hier Steuern zahlt, kaufe ich bei ihm!
Nach dem Moto - Fahr nicht fort, Kauf im Ort..! ;-)

Lg Reini.

Benutzeravatar
viennashadow
Beiträge: 76
Registriert: Do 5. Mai 2016, 14:45
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 2001
Km Stand: 45000
Reifen: Conti Escape
Wohnort: Wien

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von viennashadow »

Hallo, habe grade ein ähnliches Problem:
Versicherung zahlt, aber Teile nicht mehr erhältlich.
Würde sogar soweit gehen, eine ganez RD07 zu kaufen als Teilespender !
Vielleicht können wir einander ja zusammentun ?
Ich brauche hauptsächlich Karroserieteile wie das Geweih und Verkleidung.
Aktuell günstigster auf Willhaben bei ca 2.700,-

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

Hallo,
in Österreich gibts ein paar Schlachter, also Gebrauchtteilehändler, da gibts dann auch eine Rechnung mit Steuer für die Versicherung. z.B. den Hamart.
Ich bezweifle stark dass deine Versicherung dir ein Bike zum Ausschlachten bezahlt.
Und wenn du die Ablöse für den Schaden nimmst, gibts ev. noch eine Überraschung, denn die Versicherungen zahlen nur den Kostenvoranschlag minus des Restwertes bei einem "Totalschaden". Der Restwert ist das Angebot eines Händlers für dein Bike und dieses Angebot holt die Versicherung ein. :lupe:

Benutzeravatar
viennashadow
Beiträge: 76
Registriert: Do 5. Mai 2016, 14:45
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 2001
Km Stand: 45000
Reifen: Conti Escape
Wohnort: Wien

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von viennashadow »

Leider auch bei Hamart fehlanzeige. Kannst Du mir noch welche nennen ?
Das it der Versicherung bekomme ich mit der Werkstatt schon hin, da sind eben 1700 + Sturzbügel + Koffer schon bestätigt.

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

Ich kenn dann nur noch

Motorrad Center Kofler
Steinhüblstrasse 29a
4800 Attnang-Puchheim

oder

Zweirad Haring
Inh. Josef Haring
Gewerbepark Trimmelkam 4
5120 St. Pantaleon

oder eben EBAY

sisu
Beiträge: 158
Registriert: Do 17. Jun 2010, 21:51
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 93
Km Stand: 101000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: TRAUN

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von sisu »

Servus!

Den Kofler gibt es meines Wissens nicht mehr.

Vielleicht noch eine Adresse:

Bike—Recyc
Judenburgerstr.178
8580 Köflach

TEL.: 03144 3097

Kann gar nicht glauben, das keine Teile gibt....!
Alles Gute — Reini.

HighRiser
Beiträge: 48
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 21:32
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1997
Km Stand: 92000

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von HighRiser »

So, jetzt 5 Wochen nach der Bestellung und Bezahlung ist endlich auch eine Ersatzkette da.
Allerdings nur weil schon die Post beim beschädigten Paket eine Schadensmeldung mit dem Vermerk der nicht vorhandenen Kette gemacht hat, sonst würde ich immer noch warten.

Als Resumee kann ich sagen, wenns mal hakt, dann aber ordentlich und als Kunde zieht man den Kürzeren, zumindest bei einer Firma wie myMoto. Die bewegen ihren Arxxx erst wenn alles klar und bewiesen ist, also Kundenservice wie man sich ihn nicht wünscht.
Gerade bei systemrelevanten Teilen wie Antriebssätzen habe ich nicht Monate Zeit um das irgendwie später zu machen.
Ich werde wohl in Zukunft nicht auf schnelle Lieferzeiten vertrauen, auch wenn die FIrmen damit werben.
Wieder ein Punkt mehr in meinem Leben in dem mehr Misstrauen besser erscheint.

Der Antriebssatz ist installiert und wieder mal ein deutlicher Unterschied zu dem alten verschlissenen Satz.
Unvostellbar welche Unruhe und Lärm doch so eine gelängte Kette machen kann.
Besonders das neue "Silent"-Ritzel kann ich nur empfehlen, jetzt ist meine AT leise wie ein E-Bike ....... ;-)
Fast, wenn da nicht noch die ratternde Kupplung wäre, aber das ist ein anderer Thread ....

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 795
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 135000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Teile bestellt, aber kommen nicht .....

Beitrag von Hundatwassa »

Ende gut - alles gut :-)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Antworten