RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Antworten
Sandra
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 08:06
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von Sandra »

Hi Ihr!
Bin ganz neu hier, bislang habe ich alles selber hinbekommen, aber gerade komme ich (und die Schrauber die ich kenne) nicht so richtig weiter.
Meine RD07 ist ein Umbau mit Seitenwagen, deswegen vieles nicht mehr im Originalzustand.

Vor ein paar Monaten passierte es das 1.Mal, dass die Maschine während der Fahrt ausging und die 10A Sicherung für Anlasser/Benzinpumpe/Zündung durch war. Jede neue Sicherung flog beim Drücken des Startknopfes, ohne das überhaupt ein Startversuch stattfand.
Alles durchgemessen, keinen Kurzschluss gefunden, keine sichtbaren Schäden. Hat sich dann von ganz alleine "repariert" und lief die letzten Monate problemlos.

Vor ein paar Tagen kam das Problem wieder. Nur einmal um die Ecke zur Tanke gefahren, da ging die Maschine aus, Sicherung durch, beim Startversuch sofort wieder raus.
Kurz mal ne 15A reingemacht, dann lief sie wieder, aber nur einmal um die Ecke, dann ging sie wieder aus, nur nicht ganz so plötzlich. Dann wollte ich mein Glück nicht weiter herausfordern und hab sie nach Hause geschoben.
Vorgestern, als ich noch nicht alles auseinander gebaut hatte, sprang sie wieder an, fuhr und die Sicherung blieb ganz.

Ich hatte die Vermutung, dass es am Anlassermotor liegt, den hab ich auch schön ausgebaut und auseinander genommen, und erst dann festgestellt, dass die Sicherung für den Anlasser gar nicht mehr da ist wo sie original hingehört, sondern verlegt wurde in einen zusätzlichen Sicherungskasten und ganz alleine abgesichert ist. Daran kann's also nicht liegen.

Also gibt es jetzt die Vermutung dass es an der Benzinpumpe oder am Relais liegt.

Hatte schon jemand ein ähnliches Problem? Wie könnte ich messen, ob die Pumpe zu viel Strom zieht (sorry, Elektrik is echt nich mein Ding)?
Kann ich irgendwie ausschliessen, dass es am Relais liegt (erscheint mir irgendwie nicht logisch)? Das ist mir ein bisschen zu teuer, um es nur auf Verdacht zu tauschen. Oder gibt es noch andere Ideen zur Fehlerquelle?
Das blöde ist halt, dass es mal geht und mal nicht, was die Fehlersuche nicht unbedingt erleichtert...

1000Dank schon mal, bin gespannt auf Eure Ideen und wünsch noch eine tollen sonnigen Tag!
Sandra

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von spezi266 »

Hm, :gruebel:
wenn es mal eine Sicherung wirft, dann ist es meist die von dir angesprochene.
Nach Austausch fährt die aber normal weiter.
Letztens wo ich bei sowas dabei war, handelte es sich um Martinbos Twin in Marokko.
Ich glaube er hat die Sicherung bis heute nicht mehr getauscht.
Was eventuell Probleme machen kann ist die ,,entstörte BP".
Da ist sowenig Platz bei der Kontaktplatte, dass eventuell ein Kabel, das in die Pumpe reingeht wo ansteht, bzw. die Isolierung nach dem Einlöten der Diode beleidigt wurde. Sie dir das nochmals an.
Wenn es immer beim Fahren ausgeht, ist der Starter ja nicht in Betrieb, also sollte es der nicht sein. Abgesichert ist der normal über die 30A Sicherung am Relaise.
Sonstige Fehlerquellen könnten am rechten Lenkerschalter liegen (Startbutton/Killschalter), am Zündschloss bzw. dessen Verkabelung, und ev. am Stecker unter dem Tank.
Wenn du den Tank runternimmst ist die Kabelwurst vorne am Rahmen mit Mehrfachsteckern eingehängt. Die gehören von Zeit zu Zeit gereinigt, ausgeblalsen und mit Kontaktspray behandelt.
Sonst fällt mir im Moment auch nichts dazu ein.

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Sandra
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 08:06
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von Sandra »

Hi Spezi!
Vielen Dank schon mal für Deine Antwort!
...Wenn das Problem gerade vorliegt, dann fliegt die leider nicht 1x und dann is gut, sondern eine nach der andern. Dann lass ich das Ding ein paar Tage stehen (hab ja leider auch noch anderes zu tun) und dann geht's wieder...
Ob die BP entstört oder noch original ist, weiß ich gar nicht, dazu muss ich die mal aufmachen, aber das steht ja eh an.
Lenkerschalter und alle leichter zugänglichen Stecker hab ich mir schon angeguckt..
Aber ich guck weiter...

Lg Sandra

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von spezi266 »

Sicherung geht beim drücken des Startknopfs aus.
Da beginnt auch die BP zu arbeiten.
Baue diese aus und schau was sich unter dem schwarzen Deckel bei der Kontaktplatte so abspielt.
Das blauschwarze + Kabel darf nirgends an Masse anstehen, besonders dort wo es ins Innere der Pumpe führt.
Isolationen können beim Einlöten der Diode oder des Transistors durch Hitze beschädigt werden, und irgendwann nach Jahren erst zu Schwierigkeiten führen.
Leider kann ich kein Bild einfügen, da die Funktion Datei anhängen seit dem letzten Absturz des Forums fehlt. :-(
Ich tippe auf die BP.

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Sandra
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 08:06
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von Sandra »

Ich hab die Benzinpumpe heute aufgemacht, ist im Originalzustand und sah erstmal nicht schlecht aus. Also im Gegensatz zu so ein paar Bildern, die ich im Netz gesehen habe..Verbindungen gut, nix verkokelt.
Aber da ich damals beim Kauf noch eine überholte BP dazu bekommen habe, hab ich die jetzt eingebaut. Vielleicht hat sich das damit erledigt, hoffe ich. Gerade ist noch der Auspuff ab, Anlassermotor ausgebaut und wo ich schon so viel Platz hab kümmer ich mich noch um ein paar andere Baustellen.. Deswegen wird's noch ein paar Tage dauern, bis ich's ausprobieren kann.
Daumen drücken ;)
Vielen Dank! Lg Sandra

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2568
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 99500
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von spezi266 »

Einfach den Stecker der zur BP führt trennen und starten.
Schmeißt es wieder die Sicherung ist der Fehler anderswo, tut es das nicht mehr ist es die BP. ;-)

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6191
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von xrvsiro »

Ein selbstreparierendes problem liegt zumeist an durchgescheuerten kabeln die ihre position verändern.mal kommt es zu kontakt,mal nicht.
Prüfe die kabelstränge nach aufgescheuerten stellen!
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Sandra
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 08:06
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Re: RD07 geht aus, Sicherung fliegt beim Anlassen

Beitrag von Sandra »

Das ist halt ein bisschen wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen, aber zumindest ein bisschen eingegrenzter jetzt. Aber sollte ich nichts finden und das Problem tritt wieder auf, trenne ich die BP und gucke, was passiert. Irgendwann werde ich den Schuldigen schon finden!
Danke Euch!

Antworten