Vergaser synchronisieren/einstellen

Antworten
bike-free
Beiträge: 24
Registriert: Do 19. Sep 2019, 07:56
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 90000
Reifen: Heidenau K60
Wohnort: Pfarrkrichen
Kontaktdaten:

Vergaser synchronisieren/einstellen

Beitrag von bike-free »

Guten Morgen beinanda,

nach den letzten Touren haben wir festgestellt, dass Franzis "Babsi" im Kaltstart ein wenig rußt, auch wenn Sie ohne Choke gestartet wird.
Sobald Sie warm ist sehen wir kein rußen mehr aber die gute (AT - nicht Franzi) Verbraucht auch auf 100km 6,2-6,5L wobei Roberts AT nur 5,3-5,6L verbraucht.
Normal verbraucht Robert so 1-1,5L mehr pro Abend :prost:

Meint ihr das könnte am Vergaser liegen und wenn ja, gibts denn jemanden in Niederbayern/Oberösterreich der uns den Vergaser einstellen, synchronisieren kann??

Möchten am 28.08. über Österreich nach Slowenien und dann in Kroatien den TET fahren.

Vielleicht wohnt ja ein Vergaserprofi auf dem Weg von Niederbayern zum Wurzenpass ;-)

Wünschen euch allen noch eine super schöne sonnige Woche.
Bleibts gesund!
Ganz liebe Grüße
Franzi und Robert
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6235
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Vergaser synchronisieren/einstellen

Beitrag von xrvsiro »

Vergasersyncronisation hat nichts mit kaltstart zu tun.
Wenns russt ists massiv zu fett
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
bike-free
Beiträge: 24
Registriert: Do 19. Sep 2019, 07:56
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 90000
Reifen: Heidenau K60
Wohnort: Pfarrkrichen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser synchronisieren/einstellen

Beitrag von bike-free »

Aber kann das einfach so passieren?
Luftfilter neu, Zündkerzen neu, Kompression geprüft, chokezüge neu und Aluadapter drinnen... was kann ich noch machen?

Rußt nur sichtbar im Kaltstart.
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6235
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Vergaser synchronisieren/einstellen

Beitrag von xrvsiro »

Vergaser zerlegt und gereinigt?
Leerlaufdüsen sauber?
Chokezüge ordendlich in den Führungen?
Zündungsseitig alles in Ordnung?
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
marytwin
Beiträge: 888
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 20:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1992
Km Stand: 85000
Reifen: Bridgestone Battlewing
Wohnort: Bayern, Rupertiwinkel

Re: Vergaser synchronisieren/einstellen

Beitrag von marytwin »

..bei meiner rd 04 hamma ah,ewig umananda gschissn, zündaussetzer, ruß, olles gereinigt, so wia bei eich....dann wieder de gleichen Symptome. 😵...tipp vom captain mit anderer cdi probieren.........nun hob i die neie schwarzwald cdi.....seit dem ists wieda gut...i hoff-es beibt so🤔
.....leben und leben lassen....!
Antworten