DCT und meine Erfahrungen dazu

Benutzeravatar
Brembo
Beiträge: 96
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 18:41
Hersteller: Honda
Type: RCF 1100
Modell: SD09
Baujahr: 2019

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von Brembo »

Auf der AT sind wir beide Anfänger :streichel:
Im Vergleich zum Cross-Tourer a Moped :wheely: 2016 bin ich sie probe gefahren und dachte das ist a Schaukelpferd.
Das ich mir das kaufe hat erst das Showa-Fahrwerk und die Schlauchlosbereifung möglich gemacht. DCT ist für mich ein Muss . Der Preis is`ned`schwoch > aber auf meiner Stirn stand WILLHABEN :yeah:

Reifen hab ich heuer 2 Garnituren verheizt. Bei ca. 12t km. Der andere Peter den du auch kennst ist mit dem Trail Attac 3
11500km gefahren. Der wird bei mir am Di montiert.(hat das Zertifikat > siehe Beitrag Schlauch in TL)Die 1100 brauchts eh nicht :sonnelacht:

Freu mich auf ein WIEDERSEHEN
Gruß an`s Kätzchen
Peter Brembo :winke:
Benutzeravatar
anfänger
Beiträge: 44
Registriert: So 6. Okt 2019, 19:57
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD06
Baujahr: 2019
Km Stand: 7000
Wohnort: Sölkpass

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von anfänger »

:grins: :hatschi: die erste Sperre am Sölkpass ! ca. 20 cm Neuschnee....

Peter mit einer Garnitur 11500km? :gruebel: mit Sozia und seinem Speed? :gruebel: :gruebel:

i glab ihr müßt mich mal unter eure Fittiche nehmen, i moch do sicha wos falsch :baby1:
Schöne Grüße vom Sölkpass :welle:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 864
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 147000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von Hundatwassa »

Wenn man nicht nur die Mitte des Reifens, sondern auch die Ränder nutzt, kommt man weiter :mrgreen:

Hier meine Aufzeichnungen:

00.0-09.7=09.7 Dunlop Trailmax D610R&F
09.7-20.6=10.9 Conti TrailAttack2R&F
20.6-31.5=10.9 Conti TKC70R&F
31.5-41.9=10.4 Conti TKC70R
31.5-48.5=17.0 Conti TKC70F
41.9-54.7=12.8 Conti TKC70R
48.5-66.0=17.5 Conti TKC70F
54.7-66.0=11.3 Conti TKC70R
66.0-76.0=10.0 Pirelli Rally STR R
76.0-84.2=8.2 Pirelli Rally STR R
66.0-84.9=18.9 Pirelli Rally STR F
84.2-92.7=8.5 Pirelli Rally STR R
84.9-100.7=15.8 Pirelli Rally STR F
92.7-100.7=8.0 Pirelli Rally STR R
100.7-108.6=7.9 Pirelli Rally STR R
100.7-114.3=13.6 Pirelli Rally STR F
108.6-114.3=5.7 Pirelli Rally STR R
114.3-124.7=10.4 Conti TrailAttack3 F
114.3-124.7=10.4 Conti TrailAttack3 R
124.7-140.4=15.7 Pirelli Rally STR F
124.7-133.2=8.5 Pirelli Rally STR R
133.2-140.4=7.2 Pirelli Rally STR R
140.4-???.?=??.? Metzeler Karoo Street F
140.4-???.?=?.? Metzeler Karoo Street R
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
anfänger
Beiträge: 44
Registriert: So 6. Okt 2019, 19:57
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD06
Baujahr: 2019
Km Stand: 7000
Wohnort: Sölkpass

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von anfänger »

Servus Emre

... i hob des Problem mit de Flanken... in der Mitte is er eh ok... :kruecken:
Schöne Grüße vom Sölkpass :welle:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 864
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 147000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von Hundatwassa »

Bei mir ist es genau umgekehrt :-)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
Brembo
Beiträge: 96
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 18:41
Hersteller: Honda
Type: RCF 1100
Modell: SD09
Baujahr: 2019

Re: DCT und meine Erfahrungen dazu

Beitrag von Brembo »

Das Problem ist bei der 1000sender eher der Hauptständer. Bei dem Peter und dem Emre fliegen die Funken das man sich da ;-) hinter dem Windschild verstecken muss. Die 1100 stellst auf Knopfdruck härter. 1x heuer vergessen und scho bin i bei die Sprüher gewesen. :toeff:
Antworten