Reserveanzeige

Antworten
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Mi 8. Mai 2019, 21:05

Hallo Leute :winke:

Bisher war die Anzeige der Tankreserve (ging an bei einer Restmenge von 3,3l) ziemlich genau, sogar sehr genau. Das ist aber mittlerweile Geschichte. Seit ca. 10 Tankfüllungen leuchtet die Reserve erst bei ca 0,7 bis 0,8l Resttreibstoff und schreibt aber nach wie vor 3,3l :spinner:

Das hat mich nun einige male ordentlich ins schwitzen gebracht :cry: da ich aber schon seit zig Jahren immer den Tageskilometerzähler resette nach dem Tanken kann ich eh ganz gut abschätzen, wie lange es noch geht. Wäre aber trotzdem toll, wenn das wieder genau wird :stress:

Mal sehen, was die Werkstatt sagt :mrgreen:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6024
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Reserveanzeige

Beitrag von xrvsiro » Do 9. Mai 2019, 07:17

Die Werkstatt sagt......kauf RD07😆
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Benutzeravatar
scherbee
Beiträge: 609
Registriert: Di 12. Aug 2008, 19:18
Hersteller: Honda
Type: CRF1000D Africa Twin
Modell: DCT/ABS
Baujahr: 2016
Km Stand: 20000
Reifen: Pirelli Scorpion Trail II
Wohnort: 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von scherbee » Do 9. Mai 2019, 08:00

Das scheint ein Bug im Reservemgmt zu sein.
Wenn du beim Fahren in den Reservebereich reinfährst zeigt die Anzeige immer den Rest des Tanks an.
Stellst du das Moped ab und startes du neu, dann sieht man kurz den vorigen Stand und dann springt es auf die 3,3 l (Reservehöchststand) und rechnet von dort wieder die während der Fahrt verbrauchte Menge.

Hat mich auch schon gewundert habe aber jedesmal vergessen darauf bei Honda hinzuweisen.

Vielleicht weiß ja Roland etwas dazu?

Momentan musst einfach daran denken, wann du in die Reserve gekommen bist und entsprechend tanken fahren :-)
lg
Scherbee
__________________________

Mein Leben hat doch einen Sinn, ich fahre eine Africa Twin!!!!!!

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Do 9. Mai 2019, 08:51

Das mit dem dazwischen abstellen - insbesondere am Seitenständer - kannte ich eh - und hatte mich schon gewöhnt ;-)

Nur jetzt ist es so, dass es garnicht angeht bei 3,3l. Erst wenn der Tank fast leer ist - auch ohne dazwischen abgestellt zu haben. Man merkt es dann, wenn man beim beschleunigen Aussetzer hat :motz:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Do 9. Mai 2019, 08:53

xrvsiro hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 07:17
Die Werkstatt sagt......kauf RD07😆
Werkstatt wird sagen: kauf neue AfricaTwin, deine hat schon 95.000km :aetsch:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6024
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Reserveanzeige

Beitrag von xrvsiro » Do 9. Mai 2019, 13:18

Dann werkstatt wechseln;)
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2795
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 118000
Reifen: TKC70, Mitas E10+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: Reserveanzeige

Beitrag von martinbo » Fr 10. Mai 2019, 12:21

Hundatwassa hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 08:53
xrvsiro hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 07:17
Die Werkstatt sagt......kauf RD07😆
Werkstatt wird sagen: kauf neue AfricaTwin, deine hat schon 95.000km :aetsch:
bei der RD07 hättens noch gesagt, sie ist jetzt gerade eingefahren, und jetzt langsam Drehzahl erhöhen... ;-) :lach:
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 801
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 3000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: Reserveanzeige

Beitrag von thunder100 » Fr 10. Mai 2019, 21:45

Entschuldigung hat ein wenig gedauert

Auch weil es nichts dazu gibt

Bitte den Tankgeber messen lassen- Wiederstand- ist die wahrscheinlichste Ursache
Gabs 1 x in Österreich seit 16

LG

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Sa 11. Mai 2019, 00:39

Danke Roland :anbet: werd‘s dem Hannes sagen :mrgreen:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
eti
Beiträge: 64
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 15:28
Hersteller: Honda
Type: AfricaTwin Rot
Modell: CRF1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 37000
Reifen: TKC70/TKC80
Wohnort: Nenzing
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von eti » Sa 11. Mai 2019, 10:36

Das bei meiner auch so,
wenn Reserve ist, man schaltet die Zündung aus, sind immer 3.3l, egal wieviel noch drinnen ist.
Nach meiner Meinung ein SW Bug.
Für mich nicht schlimm, wenn rote Lampe da, einfach spätestens nach 50km tanken.
Schöne Grüße aus Vorarlberg
Gerhard

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Sa 11. Mai 2019, 17:53

Eti, du hast nicht genau gelesen ;) das war früher auch so bei mir. War mir eh wurscht. Aber jetzt: rote Lampe da, dann nur mehr 5-10 km fahren :)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
eti
Beiträge: 64
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 15:28
Hersteller: Honda
Type: AfricaTwin Rot
Modell: CRF1000L
Baujahr: 2016
Km Stand: 37000
Reifen: TKC70/TKC80
Wohnort: Nenzing
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von eti » So 12. Mai 2019, 11:05

Grüß Dich Emre,
hast recht, hatte in Lesen immer eine 4 oder darunter.
Bin sowieso nicht so Fan von Elektronik, obwohl ich seit fast 40 Jahren davon lebe.
Ein Tacho braucht ich nur damit man nicht zu viel Strafe bezahlt.
Ein Drehzahlmesser für mich überflüssig, das hat man mit der Zeit im Gehör, bei mehr als 7000upm hat man sowieso keine Zeit auf das Display zu schauen, mir geht es jedenfalls so.
Tankanzeige kann man mit dem Tageskilometer ersetzen, sofern die Anzeige an der Zapfsäule stimmt. Bei
mir hat das die letzten 250tkm so funktioniert.
Temperaturanzeige, stimmt bei der CRF eh nicht, weiss selber wenn es warm oder kalt ist.
ABS ist für mich notwendig, nur für Schrecksekunde, Traktionskontrolle könnte man weglassen.

Trotzdem, für mich bleibt die CRF das beste Motorrad was es zur Zeit gibt.

Übrigens habe ich mir ein NSU351OSL Bj. 34 angeschafft, ohne Elektronik. :top:
Schöne Grüße aus Vorarlberg
Gerhard

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 592
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 101000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reserveanzeige

Beitrag von Hundatwassa » Mo 13. Mai 2019, 13:18

:applaus: :lach: ja ich brauch auch keine Elektronik und bin trotzdem froh, dass es sie gibt :mrgreen:

Und auch deine NSU hat ein bisserl Elektrik, oder ist es ein Selbstzünder?! :lol:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Antworten