Größeres Windscreen

Antworten
Benutzeravatar
damike
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 12:22
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 L
Modell: SD06

Größeres Windscreen

Beitrag von damike »

Hi

Ich bin 189 und fahre die AT2018 in der höchsten Sitzposition. Ich hatte jetzt ein paar Autobahnfahrten - unerträglich 😬 Wenn ich mich leicht nach vorne lehne - still.

Hat jemand mit Erfahrungen mit größeren Schilder? Kann man die zum Testen wo ausborgen? Touratech? Orginal Honda?

Danke
Lg
Benutzeravatar
rosalia
Beiträge: 30
Registriert: Di 27. Nov 2018, 14:27
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 DCT
Modell: SD06
Baujahr: 2017
Km Stand: 10000
Reifen: Continental TKC 70
Wohnort: Bad Sauerbrunn

Re: Größeres Windscreen

Beitrag von rosalia »

Servus
Ich bin 188 und fahre die AT2017. Ich habe die hohe Sitzbank von Touratech montiert. Mit dem Windschild "L" von Touratech ist die Situation wesentlich besser. Hatte davor das originale hohe Windschild von Honda und war damit nicht zufrieden. Bei Touratech kannst du das Windschild zur Probe ausborgen.

Lg, Hans
Benutzeravatar
scherbee
Beiträge: 646
Registriert: Di 12. Aug 2008, 19:18
Hersteller: Honda
Type: CRF1000D Africa Twin
Modell: DCT/ABS
Baujahr: 2016
Km Stand: 51000
Reifen: Pirelli Scorpion Trail II
Wohnort: 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: Größeres Windscreen

Beitrag von scherbee »

Habe das hohe original Shield von Honda mit zusätzlichem Spoiler-Aufsatz vom Louis und bin nun auch zufrieden mit dem Windstrom bei Autobahnfahrten.
Wie das mit dem Ausborgen ist, weiß ich nicht.
lg
Scherbee
__________________________

Mein Leben hat doch einen Sinn, ich fahre eine Africa Twin!!!!!!
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 837
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 147000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Größeres Windscreen

Beitrag von Hundatwassa »

Hohes Windschild ist definitiv besser auf der AB. Hab auch eine Abdeckung im Bereich der Gabel verbaut - bringt auch ein bisserl was. Dafür ist es jetzt sauheiß - also ganz ohne Kompromisse geht es nicht.
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
frnaz
Beiträge: 57
Registriert: Do 24. Okt 2019, 13:02
Hersteller: Honda
Type: CRF1100 Adventure Sports
Modell: SD09
Baujahr: 2019
Km Stand: 11203
Reifen: Pirelli Scorpion Trail 2
Wohnort: Neunkirchen

Re: Größeres Windscreen

Beitrag von frnaz »

Hundatwassa hat geschrieben: Mo 3. Aug 2020, 15:13 Hohes Windschild ist definitiv besser auf der AB. Hab auch eine Abdeckung im Bereich der Gabel verbaut - bringt auch ein bisserl was. Dafür ist es jetzt sauheiß - also ganz ohne Kompromisse geht es nicht.
Ja, das is auch mein Eindruck.

Ich hatte auch eine Abdeckung, Air Dam, diese hier:
https://ruggedroads.co.uk/epages/00cbb6 ... ducts/4706

Funktionierte gut bei meinen 174cm, das niederfrequente Wummern, welches bei mir von unten in den Helm eindrang, war merkbar weniger. Andere berichten davon, das der Schirm vom Endurohelm weniger gebeutelt wird.

Im Sommer hab ich meistens das kleine originale Windschild montiert, weil einfach mehr Frischluft den Helm anströmt. Im Winter war es hinterm hohen Windschild ganz angenehm.

LG
frnaz
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6235
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Größeres Windscreen

Beitrag von xrvsiro »

Weg mim schild...schön kühl und leise
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Antworten