hauptständer Honda OEM

Antworten
Gigglefeet
Beiträge: 5
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 17:36
Hersteller: Honda
Type: Aventure
Modell: RD07
Baujahr: 2017
Km Stand: 0

hauptständer Honda OEM

Beitrag von Gigglefeet »

Ich bin neu hier, Komm aus Island (wegen die liebe von eine österreicherin) kann aber nicht so gut schreiben tut mir leid. Hab gerade (20.01.18) einen DCT AT gekauft beim Honda Stahl.

Meine vrage, ist die Honda Hauptständer gut uder sollte ich mir einen anderen vinden?

Danke
Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 903
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 +CRF1000L DCT+ 1100 DCT
Modell: RD07/SD09
Baujahr: 2016
Km Stand: 12000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von thunder100 »

Zero Problem

I work for Honda-so you need more opinions, but actually it is good, a bit heavy-far better then the one we had for 750
Have fun with AT and Austria

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour
Benutzeravatar
scherbee
Beiträge: 654
Registriert: Di 12. Aug 2008, 19:18
Hersteller: Honda
Type: CRF1000D Africa Twin
Modell: DCT/ABS
Baujahr: 2016
Km Stand: 51000
Reifen: Pirelli Scorpion Trail II
Wohnort: 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von scherbee »

Fahre seit zwei Jahren dieses Modell und hatte noch nie Probleme mit dem Hauptständer.
Viel Spaß damit

Im riding this type of bike for two years now and I never had any Troubles with this part on my bike.
Have fun..
lg
Scherbee
__________________________

Mein Leben hat doch einen Sinn, ich fahre eine Africa Twin!!!!!!
Gigglefeet
Beiträge: 5
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 17:36
Hersteller: Honda
Type: Aventure
Modell: RD07
Baujahr: 2017
Km Stand: 0

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von Gigglefeet »

Vielen dank
Midlifecrisix
Beiträge: 42
Registriert: So 4. Jun 2017, 21:08
Hersteller: Honda
Type: CRF1000 DCT TripleColor
Modell: SD06
Baujahr: 2017
Km Stand: 17000
Reifen: TKC70
Wohnort: Weinheim D
Kontaktdaten:

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von Midlifecrisix »

hab ach den Orginalen Hauptständer von Honda.
könnte jetzt nichts negatives sagen, macht was er soll !
gruß arthur
mein Serviceheft: http://woinemer.blogspot.de/2018/01/africatwin-crf1000-dct-serviceheft.html
Gigglefeet
Beiträge: 5
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 17:36
Hersteller: Honda
Type: Aventure
Modell: RD07
Baujahr: 2017
Km Stand: 0

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von Gigglefeet »

In zwichen hab ich mir dass von Outback Motortek bestellt in matt schwarz, hab beim Honda Stahl den haubtständer auch bestellt.

https://europe.outbackmotortek.com/prod ... ion-combo/
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 890
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 150000
Reifen: Metzeler Karoo Street
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von Hundatwassa »

Also ich habe auch den Originalhauptständer oben und da ich nicht so schwer bin, wie die meisten AfricaTwinFahrer :pfeif: ist es manchmal schon etwas schwerer, das Moped aufzustellen :baby1: vorallem mit Beladung und insbesondere mit den Seitenkoffern => da geht es garnicht :baby:
Liebe Grüße, Emre :cool:
Midlifecrisix
Beiträge: 42
Registriert: So 4. Jun 2017, 21:08
Hersteller: Honda
Type: CRF1000 DCT TripleColor
Modell: SD06
Baujahr: 2017
Km Stand: 17000
Reifen: TKC70
Wohnort: Weinheim D
Kontaktdaten:

Re: hauptständer Honda OEM

Beitrag von Midlifecrisix »

Hundatwassa hat geschrieben:Also ich habe auch den Originalhauptständer oben und da ich nicht so schwer bin, wie die meisten AfricaTwinFahrer :pfeif: ist es manchmal schon etwas schwerer, das Moped aufzustellen :baby1: vorallem mit Beladung und insbesondere mit den Seitenkoffern => da geht es garnicht :baby:
das hat ich "vergessen", stimmt, mit allem drum und dran hinten drauf, reichen keine 100kg körpermasse um den block hochzuwuchten ...

:ttt:
mein Serviceheft: http://woinemer.blogspot.de/2018/01/africatwin-crf1000-dct-serviceheft.html
Antworten