Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Tratsch und Allgemeines was sonst nirgens reinpasst ...
Antworten
Benutzeravatar
TwinBert
Administrator
Beiträge: 2944
Registriert: Di 3. Jun 2008, 17:43
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 122000
Reifen: rund, schwarz

Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von TwinBert »

Liebe AT Gemeinde

Aufgrund meines sehr schweren Autounfalles ende März 2021 werde ich mich jetzt endgültig vom Motorradleben verabschieden. Leider :-(

Ich hatte ende März (30.3.2021) mit meinem 2,5 Tonnen Transporter (Fiat Ducato Maxi, 6,5m lang, 2,8 m hoch im Sommer 2020 gekauft) einen sehr schweren Verkehrsunfall wobei mich ein SUV Fahrer auf der Landstraße mit stark überhöhter Geschwindigkeit überholt hat und mich vor dem entgegenkommendem LKW geschnitten hat. Ich habe in der Schrecksekunde bei 100 Km/h das Lenkrad verrissen und kam mit meinem Transporter ins schleudern, dabei hat sich der Wagen im Straßengraben der ca. 1 Meter tief war überschlagen und einen Baum gefällt und kam auf der linken Seite fast im Bachbett zum liegen. Rettung hat mich aus dem Auto raus geholt. Bei der Untersuchung im Spital Eisenstadt hat sich herausgestellt das ich dem Rollstuhl ganz knapp entronnen bin und meine Wirbelsäule gebrochen ist. Seitdem trage ich ein Stützmieder das mich wahrscheinlich noch 1-2 Monate begleiten wird. Die im Raum stehende Operation der Wirbelsäule dürfte mit etwas Glück nach der gestrigen Spitalskontrolle vom Tisch sein, hoffentlich. Meine Tätigkeit als IT-Techniker werde ich wahrscheinlich für das kommende Jahr vergessen können, da ich nichts heben, tragen usw darf und mich absolut schonen muss.

Nun habe ich mir in den Mußestunden etliches überlegt und bin zum Schluss gekommen das ich meine geliebte Twinni nun doch verkaufen werde da ich nicht weis ob ich jemals wieder damit fahren kann.

Sollte also jemand eine AT RD07 BJ 1995 mit 135.000 Km suchen, meine wäre zu haben, inklusive aller Umbauten und allem Zubehör.

Eckdaten:
AT RD07
BJ 1995
KM 135.000 echte KM (100.000 davon von mir gefahren)
Motor wurde von Spezi komplett überarbeitet, inkl neuer GAW
Wilbers Fahrwerk, Progressive Gabelfedern vorne, Federbein hinten
Sturzbügel und Kofferträger Touratech
Lenkererhöhung
Topcase Givi ALU, Topcase Givi Maxi 52
Seitenkoffer Touratech Zega Pro
Schalldämpfer Leovince
Jungbluth Sitzbank abgesetzt
Fußrasten Motek
Windschild MRA mit Aufsatz
Navihalterung Zumo 595LM
Kein Pickerl da sie 2 jahre unbenützt in der Scheune stand
neue Batterie rein, Motoröl und Bremsflüssigkeit tauschen und sie fährt wieder.
von diesem Komplettpaket würde ich mich schweren Herzens um € 4.000,- trennen

Sorry für diesen langem Post
Bei Interesse bitte bei mir melden

Danke, LG TwinBert

PS: Ich werde natürlich das Forum hier noch weiterhin finanzieren da es mir ein echtes Anliegen ist diese Plattform absolut Werbefrei zu halten. Weiters möchte ich mich hier auch bei Zwergerl und Sulak für deren aufopfernde Tätigkeiten sehr herzlich Bedanken und auch einen sehr herzlichen Dank an an thunder100 für die Freigabe der Handbücher und die Infos usw für uns. Und auch sehr herzlichen Dank für die vielen sehr guten Beiträge hier.
Ich hatte mir es bei der Gründung dieses Portals nie gedacht das es sich so sehr gut entwickelt mit Eurer aller Unterstützung. Hatte damit (mit Foren) schon vorher leider schlechte Erfahrungen gemacht... :welle:
Benutzeravatar
marytwin
Beiträge: 893
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 20:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1992
Km Stand: 85000
Reifen: Bridgestone Battlewing
Wohnort: Bayern, Rupertiwinkel

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von marytwin »

Lieber Twin Bert, das ist ja schrecklich, ich drücke dir ganz fest die Daumen :besserung: du weißt ja wie gerne ich bei Euch hier im Forum bin...hab hier scho viele griawige hilfsbereite Freunde gefunden, die Treffen waren subba. Als nichtpiefke, weil aus Bavaria..... zieht es uns eh immer mera auf die österreichische Seitn ummi, weil wir den gleichen Humor ham und dafür danke ich dir, dass es dieses Forum gibt. I hob schön öfters vorgeschlagen, dass doch jeder einen finanziellen Beitrag leisten kann, damit du neben der Arbeit hier ned no zoin musst. Die zeit wird deine wunden wieder heilen, hoffentlich hast dann zeit, dass du beim nächsten öttt dabei sein kannst...ich freu mich schon auf dich...olles guade, dankbare liebe Grüße aus Bavaria von Mary
.....leben und leben lassen....!
Benutzeravatar
lautus
Beiträge: 153
Registriert: Di 26. Jun 2012, 18:56
Hersteller: Husqvarna
Type: TR650
Modell: Terra
Baujahr: 2013
Km Stand: 76000
Reifen: Mitas E07
Wohnort: Bad Klosterlausnitz, Thüringen

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von lautus »

Hallo Norbert,

da hast du echt Glück gehabt, dass du keine dauerhaften Schäden behältst. Ach von mir alles Gute für die Zukunft und baldige Genesung. Das du nicht mehr Motorrad fahren willst ist echt schade, aber du wirst es dir ja genau überlegt haben. Wie Mary schon geschrieben hat, zu einem ÖTTT kann man ja ach mit dem Auto fahren und wir werden bestimmt noch einige Bierchen gemeinsam trinken. :prost:

Grüße aus Thüringen, Frank :winke:
Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 935
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 164000
Reifen: Pirelli Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Hundatwassa »

Ohje, das tut mir leid :-( ich wünsche dir gute und schnelle Genesung. Hoffentlich wird wieder alles wieder wie neu :-)
Liebe Grüße, Emre :cool:
Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2660
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 105000
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von spezi266 »

Hallo Norbert,
fürs erste Mal wünsche ich dir gute Genesung, auch wenn die vielleicht länger brauchen wird. :top:
Wie schnell sich doch Dinge ändern können.
Im März warst du mit dem Ducato noch bei mir auf Besuch.
Wir haben noch kurz über kleines Service und dein Gespann gesprochen.
Jetzt das. :rolleyes: :-(
Wollte dich schon öfter anrufen wegen Abholung, mein Iveco ist seit Ende April wieder aktiv angemeldet.

Das Üble kommt oft unverhofft.
Mein Sohn hat mir zwei Felgen auf dem Caddy verbogen, als er in Otterthal einer plötzlich über die Fahrbahn laufenden Katze ausweichen wollte, und seitlich über die Gehsteigkante gefahren ist.
Da ist nicht viel passiert, aber ich habe ihn anständig zusammengeschissen, weil er das Lenkrad verissen hat.
Was ist, wenn auf dem Gehsteig jemand geht. :gruebel:
Bei den heutigen Fahrzeugen mit den Assistenzsystemen kannst jederzeit voll in die Eisen steigen, aber das Lenkrad fest in gerader Spur halten.

Bin zwar derzeit etwas in Stress, aber wenn du was brauchst rufe ruhig an.
Sonst komm ich dich mal besuchen. :toeff:

So entgültig sind Beschlüsse ja nicht.
Vielleicht in ein paar Jahren wieder. :enduro:

LG dein Freund Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham
Benutzeravatar
Sulak RD04
Administrator
Beiträge: 2617
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV750, CRF1100
Modell: RD04, SD08
Baujahr: 1990
Km Stand: 155000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Sulak RD04 »

Zunächst mal gute Besserung! Zum Glück ist das Rückenmark heil geblieben! Dass du nimmer aufs Motorrad willst kann ich irgendwie verstehen. Aber wie der Spezi schon schrieb, wenn mal etwas Zeit vergangen ist und nix mehr weh tut (zumindest nicht all zu sehr) kommt die Lust vielleicht wieder…

Ich nehme an, der SUV Fahrer hat das nicht einmal mitbekommen und ist einfach weitergefahren?
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.
Benutzeravatar
Zwergerl
Beiträge: 4767
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:29
Hersteller: KTM
Type: 990er Adventure
Modell: LC8
Baujahr: 2006
Km Stand: 108000
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: 2100 Korneuburg

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Zwergerl »

Lieber Norbert !

Ich wünsch auch mal gute Besserung und dann sag ich gleich noch dazu, WAS FÜR EIN ARSCH SUV Fahrer :motz: ! Der weiß gar net was er da gmacht hat ? wollt auch schon fragen is der überhaupt stehen geblieben ?
Ich wünsch weiterhin Alles Gute dast bald wieder auf den Beinen bist !

lg Zwergerl
KTM - verleiht Flügel :zwergerl:
Benutzeravatar
Radltreiber
Beiträge: 557
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 13:05
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1997
Km Stand: 53000
Reifen: Metzeler Sahara
Wohnort: 1140 Wien

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Radltreiber »

Alles Gute auf deinem weiteren Weg der wahrscheinlich nicht mehr einspurig sein wird. :auto:
Wenn schon italienisch dann Spaghetti aber keine Bikes
Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 162
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Captain »

Na Bumm, zwei Monat her und nichts gewusst von der Misere 😲
Gute Besserung lieber Norbert, jetzt kanns nur mehr aufwärts gehen.
Wenn du was brauchst ruf an, jetzt dürfen wir eh schon raus, von daher also kein Problem.
Melde dich ob man dich besuchen darf oder kann.

@edit: Monat ausgebessert
Zuletzt geändert von Captain am Do 27. Mai 2021, 18:20, insgesamt 2-mal geändert.
.
.
.

allerlei Bilder

leider kein Zugriff mehr auf das Google Album
Teerbaer
Beiträge: 462
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 15:14
Hersteller: Yamaha
Type: Ténéré 700
Modell: XTZ690
Baujahr: 2019
Km Stand: 1500
Reifen: TKC 70
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von Teerbaer »

Von mir auch baldige Besserung Norbert. Lass di net unterkriegen und schau dass du wieder vollkommen gesund wirst.
:hurra: :wheely:
Ride hard, die free.
Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 118000
Reifen: TKC70, Mitas E10+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von martinbo »

uff - da sieht man wieder, wie schnell sich alles ändern kann.....

Lieber Norbert,

Ich wünsche Dir Alles Gute für die Genesung, ich hoffe, daß Du es ohne (gravierende) Einschränkungen wieder hinbekommst. Die Gesundheit ist nun einmal unser aller höchstes Gut.

Ich fühl mich gerade wieder an meinen eigenen Motorrad-Unfall in 2010 erinnert, als ich in Wien auf einer Kreuzung von einem Rotlicht-Sünder seitlich abgeschossen wurde. Ich hatte Riesen Glück und mir ist praktisch nichts passiert, das hätte aber auch ganz blöd ausgehen können, nachdem meine Twin und ich in hohem Boden über die Kreuzung geflogen sind.

Ich verstehe daher auch Deine Konsequenz hinsichtlich des Motorradfahrens. Allerdings hoffe ich auf einen altbekannten Stehsatz: Die Zeit heilt alle Wunden. Ich hoffe, das wird auch auf Dich zutreffen, und Du wirst nach einiger gebotener Zeit dann doch wieder auf einem Motorrad sitzen.

LG
Martin
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:
Benutzeravatar
scherbee
Beiträge: 672
Registriert: Di 12. Aug 2008, 19:18
Hersteller: Honda
Type: CRF1000D Africa Twin
Modell: DCT/ABS
Baujahr: 2016
Km Stand: 51000
Reifen: Pirelli Scorpion Trail II
Wohnort: 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von scherbee »

Lieber Norbert,

ich kann mich nur wiederholen, aber auch von mir die besten Wünsche für eine baldige vollständige Rehabilitation.
Die Zeit mag zwar Wunden heilen und das Schlimme vergessen machen, was dann überbleibt sind dann hoffentlich die schönen Erinnerungen und evtl. neue Impulse in der Zukunft sich nochmal mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Dennoch sind deine Gedanken absolut nachvollziehbar.

Vielen Dank für den Aufbau und die Unterstützung des Forums...
... und immer positiv Denken ;-)

Alles Gute nochmal
lg
Scherbee
__________________________

Mein Leben hat doch einen Sinn, ich fahre eine Africa Twin!!!!!!
Benutzeravatar
oldbutbiker
Beiträge: 398
Registriert: Do 4. Nov 2010, 15:28
Hersteller: Honda
Type: XRV 650 Africa Twin
Modell: RD03
Baujahr: 1989
Km Stand: 89000
Reifen: Pirelli
Wohnort: 1220

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von oldbutbiker »

Ich wünsch Dir alles, alles Gute... werde erst mal wieder gesund....
Alles Andere ergibt sich dann sowieso.
Liebe Grüße
Oldbutbiker
Alter schützt vor Biken nicht :-)
Benutzeravatar
TwinBert
Administrator
Beiträge: 2944
Registriert: Di 3. Jun 2008, 17:43
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 122000
Reifen: rund, schwarz

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von TwinBert »

Vielen herzlichen Dank für Eure Genesungswünsche. Jo leider dauert die Heilung sehr lange, hab ich bei der letzten Kontrolle auch erfahren, Belastung der Wirbelsäule nicht vor einem Jahr. Ob`s jemals mit`n Motorradfahren wieder was wird kann ich derzeit nicht sagen.
Besuche dürfen gerne sein. Nach jetzt, mit meiner Vorgeschichte, insgesamt 6 Monaten Krankenstand wirst eh a bissl blöd im Schädel wennst so gar keinen Kontakt zur Außenwelt hast. Aber bitte mit Vorankündigung, ned das ich grad meinen Marathon mach und nicht daheim bin :-)
Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 6289
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von xrvsiro »

Fährst halt Beiwagen😉
Gut das du den Umständen entsprechend mit einem blauen Auge davongekommen bist.Gute Besserung.
Solltest du Hilfe beim Verkauf brauchen sag Bescheid.
lG.Siro
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)
Benutzeravatar
frnaz
Beiträge: 110
Registriert: Do 24. Okt 2019, 13:02
Hersteller: Honda
Type: CRF1100 Adventure Sports
Modell: SD09
Baujahr: 2019
Km Stand: 18200
Reifen: TKC80
Wohnort: Neunkirchen

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von frnaz »

Hallo TwinBert
Auch wenn wir uns persönlich nicht kennen, ich bin ja no ned so lang dabei, so danke ich dir für das Forum hier. Ich schätze sehr die Art und Weise wie hier kommuniziert wird, das zu moderieren und administrieren verdient meinen größten Respekt! Spitze!
Motorrad fahren hin oder her, ich wünsche dir jedenfalls von Herzen gute Besserung!!
LG frnaz
Benutzeravatar
anfänger
Beiträge: 60
Registriert: So 6. Okt 2019, 19:57
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD06
Baujahr: 2019
Km Stand: 17000
Wohnort: Schöder / Sölkpass

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von anfänger »

Servus Twinbert

der frnaz vor mir hat genau das geschrieben, was ich audrücken wollte, bin ja auch erst seit kurzem hier...

Alles Gute Dir !

lg pezimann
Schöne Grüße vom Sölkpass :welle:
Benutzeravatar
TwinBert
Administrator
Beiträge: 2944
Registriert: Di 3. Jun 2008, 17:43
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 122000
Reifen: rund, schwarz

Re: Rückzug, Hobbyaufgabe usw :-(

Beitrag von TwinBert »

Ich möchte mich nochmal sehr herzlich bei allen Glückwünschen bedanken, und auch etwas richtig stellen, die Hauptarbeit in den letzten Jahren haben Dankenswerter Weise Zwergerl und Sulak selbstlos hier im Forum übernommen. Dafür möchte ich mich bei den beiden sehr herzlich bedanken, alleine hätte ich es in meiner Situation in den letzten Jahren bestimmt nicht geschafft. Also der ganze Dank gebührt eigentlich Zwergerl und Sulak für deren selbstlosen Einsatz und deren aufopfernde Arbeit im Forum.
Die Wartung und der Betrieb einer solchen Plattform sind kein Honiglecken und es geht auch sehr viel Freizeit drauf die bestimmt von den beiden besser genützt werden könnte. Deshalb nochmal ein sehr herzliches Dankeschön an Zwergerl und Sulak für Eure Unterstützung.
Antworten